Show Menu
THEMEN×

Bedienfelder hinzufügen

Leeres Bedienfeld hinzufügen

Um mit der Berichterstellung zu beginnen, fügen Sie einem vordefinierten oder benutzerdefinierten Bericht Bedienfelder hinzu. Jedes Bedienfeld enthält unterschiedliche Datensätze und besteht aus Freiformtabellen und Visualisierungen.
In diesen Bedienfeldern können Sie nach Bedarf Ihre Berichte erstellen. Sie können beliebig viele Bedienfelder in Ihre Berichte einfügen, um Ihre Daten nach unterschiedlichen Zeiträumen zu filtern.
  1. Klicken Sie auf das Bedienfeldsymbol. Sie können auch ein Bedienfeld hinzufügen, indem Sie das Einfügen-Tab und Neues leeres Bedienfeld auswählen.
  2. Ziehen Sie das leere Bedienfeld in Ihr Dashboard.
Dann können Sie eine Freiformtabelle in Ihr Bedienfeld einfügen, um mit der Datensuche zu beginnen.

Freiformtabelle hinzufügen

Mit Freiformtabellen kann eine Tabelle erstellt werden, in der Daten unter Verwendung der unterschiedlichen Messwerte und Dimensionen im Bereich Komponente analysiert werden.
Die Größe jeder Tabelle und Grafik kann entsprechend Ihrem Bericht geändert und verschoben werden.
  1. Klicken Sie auf das Bedienfeldsymbol .
  2. Ziehen Sie das Freiformfeld in Ihr Dashboard.
    Sie können auch eine Tabelle hinzufügen, indem Sie in einem leeren Bedienfeld den Tab Einfügen und anschließend Neue Freiform oder Neue Freiform-Tabelle auswählen.
  3. Ab der Campaign-Version 19.4 ist die Option Testversand ausschließen standardmäßig ausgewählt. Bei Bedarf können Sie diese Auswahl ändern, indem Sie eines der Segmente aus dem Tab Komponenten in die Symbolleiste ziehen.
  4. Ziehen Sie Elemente aus dem Tab Komponenten in die Spalten und Zeilen, um Ihre Tabelle zu erstellen.
  5. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen , um die Darstellung der Daten in den Spalten zu ändern.
    Die Spalteneinstellungen beinhalten folgende Optionen:
    • Anzahl : Ermöglicht das Anzeigen oder Verbergen der Anzahl der Zusammenfassungen in der Spalte
    • Prozent : Ermöglicht das Anzeigen oder Verbergen der Prozente in der Spalte
    • Null als keinen Wert auffassen : Ermöglicht es, den Wert Null anzuzeigen oder zu verbergen.
    • Hintergrund : Ermöglicht das Anzeigen oder Verbergen des Fortschrittsbalkens in Zellen
    • Wiederholungsversuche einbeziehen : Ermöglicht das Einbeziehen von weiteren Zustellversuchen in das Ergebnis. Dies ist nur für Gesendet und Bounces + Fehler verfügbar.
  6. Wählen Sie eine oder mehrere Zeilen aus und danach das Symbol Visualisieren . Die ausgewählten Zeilen werden daraufhin grafisch dargestellt.
Jetzt können Sie beliebig viele Komponenten und Visualisierungen hinzufügen, um Ihre Daten grafisch darzustellen.