Show Menu
THEMEN×

Monitoring der Zustellbarkeit

Im Folgenden finden Sie Details zum Versanddurchsatz -Bericht sowie zu den unterschiedlichen von Adobe Campaign bereitgestellten Monitoring-Werkzeugen. Hier sind zusätzliche Tipps für das Monitoring der Zustellbarkeit:
  • Prüfen Sie regelmäßig den Versanddurchsatz für die gesamte Plattform, um festzustellen, ob er der ursprünglichen Einstellung entspricht.
  • Achten Sie darauf, dass weitere Versuche in den Versandvorlagen korrekt eingerichtet sind (30 Minuten für das Versuchsintervall und mehr als 20 weitere Versuche).
  • Prüfen Sie regelmäßig, ob das Bounce-Postfach zugänglich ist, und sorgen Sie dafür, dass die Gültigkeit des Kontos nicht abläuft.
  • Prüfen Sie, ob die einzelnen Versanddurchsätze der Gültigkeit des Versandinhalts entsprechen ("Flash Sales" zum Beispiel sollten innerhalb von Minuten, nicht von Tagen zugestellt werden).
  • Wenn der Versand in Schüben erfolgt, stellen Sie sicher, dass genügend Zeit vorhanden ist, damit ein Schub fertiggestellt werden kann, bevor der nächste beginnt.
  • Prüfen Sie, ob die Anzahl der Fehler und der neuen Quarantänen der anderer Sendungen entspricht.
  • Prüfen Sie in den Versandlogs sorgfältig die Art der hervorgehobenen Fehler (grau oder auf der Blacklist, DNS-Probleme, Anti-Spam-Regeln etc.).

Versanddurchsatz

Dieser Bericht enthält Informationen zum Versanddurchsatz der gesamten Plattform in einem bestimmten Zeitraum und misst die Geschwindigkeit der Nachrichtenzustellung.
Weitere Informationen finden Sie unter Versanddurchsatz .
Sie können die angezeigten Werte konfigurieren, indem Sie den Parameter ändern.
Es stehen weitere Berichte zur Verfügung, z. B. Versandzusammenfassung oder Fehler und Bounces . Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Dynamische Berichte .

Sendungen beobachten

Über das Nachrichten-Dashboard können Sie auf diese Versandlogs zugreifen: Versandlogs , Ausschlusslogs , Ausschlussgründe , Trackinglogs und Getrackte URLs . In ihnen erfahren Sie Versanddetails, welche Zielgruppe ausgeschlossen war und den Ausschlussgrund sowie Tracking-Informationen wie Öffnungen und Klicks.
Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Sendungen beobachten .

Warnungen erhalten

Bei der Funktion **Versandwarnungen**handelt es sich um ein Warnungsmanagementsystem, über das eine Benutzergruppe automatisch Benachrichtigungen zu ihren Sendungen erhält.
Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Warnungen bei Zustellproblemen erhalten .

Signal Spam

Signal Spam ist ein französischer Dienst, der anonymisiertes Feedback-Schleifen-Reporting für französische ISPs anbietet (Orange, SFR).
Mit diesem Dienst können Sie die Reputation französischer ISPs verfolgen und die Kundenaktivität tracken.
Signal Spam bietet auch eine eigene Benutzeroberfläche für die direkte Beschwerdemöglichkeit zum Beenden von Benutzerlogs. Durch diese Beschwerden werden dann E-Mails aus der Datenbank entfernt und in Quarantäne gestellt.

250ok

250ok ist eine Monitoring-Lösung, die Indikatoren für IP- und Domain-Blacklisting sowie für die Reputation bietet.
Die Informationen werden in Echtzeit bereitgestellt und ermöglichen damit eine proaktive Unterstützung. 250ok ergänzt interne Zustellbarkeits-Tools von Adobe.