Show Menu
THEMEN×

API-Zugriff einrichten

Der Zugriff auf die Adobe Campaign Standard-API erfolgt wie folgt: Jeder dieser Schritte wird in der Adobe IO-Dokumentation beschrieben.
Um Zertifikate in Adobe IO zu verwalten, vergewissern Sie sich, dass Sie über Systemadministrator -Rechte für das Unternehmen oder ein manage-developers.htmlEntwicklerkonto in der Admin-Konsole verfügen.
  1. Überprüfen Sie, ob Sie über ein digitales Zertifikat verfügen, oder erstellen Sie bei Bedarf ein Zertifikat. Die mit dem Zertifikat bereitgestellten öffentlichen und privaten Schlüssel werden in den folgenden Schritten benötigt.
  2. Erstellen Sie eine neue Integration in Adobe Campaign Service in Adobe IO und konfigurieren Sie sie. Ihre Anmeldeinformationen werden dann generiert (API-Schlüssel, Client-geheim...).
  3. Erstellen Sie ein JSON-Web-Token (JWT) aus den zuvor erstellten Anmeldeinformationen und signieren Sie es mit Ihrem privaten Schlüssel. Die JWT kodiert alle Identitäts- und Sicherheitsinformationen, die Adobe zum Überprüfen Ihrer Identität und zum Erteilen des Zugriffs auf die API benötigt.
  4. Tauschen Sie Ihre JWT über eine POST-Anforderung gegen ein Zugriffstoken aus. Dieses Zugriffstoken muss in jeder Kopfzeile Ihrer API-Anforderungen verwendet werden.
Um eine sichere Service-to-Service-Adobe-API-Sitzung einzurichten, muss jede Anforderung an einen Adobe-Dienst die unten stehenden Informationen in den Autorisierungs-Header aufnehmen.
-X GET https://mc.adobe.io/<ORGANIZATION>/campaign/profileAndServices/profile \
-H 'Content-Type: application/json' \
-H 'Authorization: Bearer <ACCESS_TOKEN>' \
-H 'Cache-Control: no-cache' \
-H 'X-Api-Key: <API_KEY>'

  • <ORGANISATION> : Dies ist Ihre persönliche Organisations-ID, eine Organisations-ID wird von Adobe für jede Ihrer Instanzen bereitgestellt:
    • <ORGANISATION>: Ihre Produktionsinstanz,
    • <ORGANISATION-mkt-stage>: Ihre Stage-Instanz. Wenden Sie sich an Ihren Administrator oder Ihren technischen Ansprechpartner bei Adobe, um Ihren Organisations-ID-Wert abzurufen. Sie können sie auch beim Erstellen einer neuen Integration in die Adobe-E/A-Datei in der Liste der Lizenzen abrufen (siehe authentication.htmlAdobe IO-Dokumentation).
  • <ACCESS_TOKEN> : Ihr persönliches Zugriffstoken, das beim Austausch Ihres JSON-Webtokens über eine POST-Anforderung abgerufen wurde.
  • <API_KEY> : Ihren persönlichen API-Schlüssel. Sie wird in Adobe I/O bereitgestellt, nachdem eine neue Integration in Adobe Campaign Service erstellt wurde.