Show Menu
THEMEN×

Problembehebung

  • Wenn Sie zur Adobe.io-Konsole wechseln, erhalten Sie den folgenden Fehler: "Die Adobe I/O-Konsole steht nur zur Auswahl von Mitgliedern von Unternehmenskonten zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, wenn Sie Zugriff haben möchten."
Sie können nur API-Schlüssel für die IMS-Organisationen erstellen, deren Administrator Sie sind. Wenn diese Meldung angezeigt wird und Sie API-Schlüssel erstellen möchten und einen Administrator des IMS-Unternehmens fragen möchten.
  • Bei einer Anforderung an Adobe.io erhalten Sie {"error_code":"403023","message":"Profile is not valid"}
Das bedeutet, dass es ein Problem mit der IMS-Bereitstellung Ihres spezifischen Kampagnenprodukts gibt: Das IMS-Team muss es reparieren.
Um weitere Details zu erhalten, rufen Sie die IMS-API mit Ihrem Token auf, um zu sehen, wie Ihr IMS-Profil aussieht: Sie müssen über einen prodCtx verfügen, wobei die Datei "organisation_id"mit der URL übereinstimmt, die Sie eingegeben haben, damit Adobe.io Ihre Anforderung weiterleiten kann. Wenn die IMS-Bereitstellung fehlt, muss sie behoben werden.
-X GET https://mc.adobe.io/{ORGANIZATION}/campaign/profileAndServices/profile \
-H 'Content-Type: application/json' \
-H 'Authorization: Bearer <ACCESS_TOKEN>' \
-H 'Cache-Control: no-cache' \
-H 'X-Api-Key: <API_KEY>'

Gibt den folgenden Fehler zurück.
{"error_code":"403023","message":"Profile is not valid"}

Überprüfen Sie Ihr IMS-Profil mit dieser Anforderung.
-X GET https://ims-na1.adobelogin.com/ims/profile/v1 \
-H 'Content-Type: application/json' \
-H 'Authorization: Bearer <ACCESS_TOKEN>' \
-H 'Cache-Control: no-cache' \
-H 'X-Api-Key: <API_KEY>'

In der Antwort muss der Wert ORGANISATION_ID in Ihrer ersten GET-Anforderung gleich sein.
{
  "countryCode": "FR",
  "mrktPermEmail": null,
  "projectedProductContext": [
    {
    "prodCtx": {
      "statusCode": "ACTIVE",
      "ident": "ZQ9FRQK7BF09YXAESFY9DDQP1G",
      "modDts": 1448307260000,
      "organization_id": "actest",
      "owningEntity": "6096892F54B5819E0A4C98A2@AdobeOrg",
      "serviceCode": "dma_tartan",
      "label": "Adobe Marketing Cloud",
      "serviceLevel": "standard",
      "createDts": 1421181343000,
      "deal_id": " "
      }
    }
  ]
}

  • Wenn Sie eine Anfrage an Adobe.io richten, erhalten Sie {"code":500, "message":"Oops. Etwas ist schiefgelaufen. Überprüfen Sie Ihren URI und versuchen Sie es erneut."}
Adobe.io erklärt Ihre ungültige URI: Der von Ihnen angeforderte URI ist höchstwahrscheinlich ungültig. Wenn Sie auf Adobe.io den Kampagnendienst auswählen, erhalten Sie eine Auswahl mit einer Liste möglicher Organisations_IDs. Sie müssen überprüfen, ob es sich bei der von Ihnen gewählten Option um die URL handelt.
  • Bei einer Anforderung an Adobe.io erhalten Sie {"error_code":"401013","message":"Oauth-Token ist nicht gültig"}
Entweder Ihr Token ist ungültig (unsachgemäßer IMS-Aufruf zum Generieren eines Tokens) oder Ihr Token ist abgelaufen.
  • Ich sehe mein Profil nach der Erstellung nicht mehr
Je nach Instanzkonfiguration muss das erstellte Profil einer orgUnit zugeordnet werden. Informationen zum Hinzufügen dieses Felds zu Ihrer Erstellung finden Sie in diesem Abschnitt .