Show Menu
THEMEN×

Konfigurieren der Funktion "Öffnen"

Mit der Funktion "Öffnen"können Sie Elemente wie Dokumente oder URIs in externen Anwendungen wie einem Texteditor oder einem Webbrowser öffnen.
Die Funktion "Öffnen"wird derzeit nur in der Site Anwendung und nur zum Öffnen von URIs konfiguriert. Dieser Abschnitt enthält Informationen zum Konfigurieren der Open URI-Funktionalität für Site. Informationen zum Konfigurieren der Open-Funktion für eine andere Anwendung oder zum Öffnen anderer Elemente erhalten Sie bei Adobe Consulting Services.
Sie Sitekönnen mit der rechten Maustaste auf einen URI aus einer Seitenüberlagerung oder Tabelle klicken, um den URI in der Anwendung anzuzeigen, für die er formatiert wurde. Beispielsweise können Sie in einer Visualisierung einer URI-Tabelle auf einen URI klicken, um eine Webseite in einem Webbrowser anzuzeigen.
Um einen URI aus einer Visualisierung zu öffnen, müssen Sie zunächst die Open URI.cfg Datei für die URI-Dimension bearbeiten, um den Speicherort und die Benennungsregeln zu identifizieren, die Data Workbench zum Öffnen des URI verwendet. Um einen URI im nativen Format (z. B. HTML) anzuzeigen, muss Data Workbench Zugriff auf den Speicherort haben, auf den verwiesen wird, und auf die Anwendung, die zum Öffnen dieses Elements erforderlich ist. Zum Anzeigen einer Webseite benötigt Data Workbench beispielsweise Zugriff auf das Internet sowie einen installierten Webbrowser.
So bearbeiten Sie Open URI.vw
  1. In the Profile Manager, click Context > Dimension Element > URI .
  2. Klicken Sie im Ordner "URI"mit der rechten Maustaste auf das Häkchen neben der Open URI.vwDatei und klicken Sie auf Make Local . Ein Häkchen für diese Datei wird in der User Spalte angezeigt.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neu erstellte Häkchen und klicken Sie auf Open > in Insight , wenn es sich bei der Datei um eine .cfg Datei handelt, oder Open > in Notepad , wenn es sich um eine .vw Datei handelt.
  4. Klicken Sie auf Command und dann Parameters , um den Inhalt der Datei anzuzeigen.
  5. Ändern Sie den Site Parameter und den Vorlagenparameter nach Bedarf:
Für diesen Parameter... Geben Sie diese Informationen ein...
Site
Der Speicherort der URIs, die Sie öffnen möchten.
Beispiel: mysite.com
Vorlage
Die Parameter, die Data Workbench zum Suchen und Öffnen der URIs verwenden sollte.
Beispiel: http://%Site%%URI%
Die im Beispiel dargestellte Standardvorlage weist Data Workbench an, einen Webbrowser zu öffnen, nach dem im Site -Parameter definierten Speicherort zu suchen und dann das URI-Dimensionselement zu suchen, das Sie öffnen möchten.
  1. Speichern Sie die Datei.
  2. Um diese Änderung allen Benutzern des Arbeitsprofils zur Verfügung zu stellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Häkchen für die .vw Datei in der User Spalte und klicken Sie auf Save to > working profile name .