Show Menu
THEMEN×

Visualisierungen

Visualisierungen sind Elemente, die zur Dashboard-Arbeitsfläche hinzugefügt und für die Anzeige verschiedener metrischer und dimensionsbasierter Daten konfiguriert werden.
Alle Dashboards bestehen aus einer oder mehreren Visualisierungen. Jede Visualisierung kann unabhängig von allen anderen Visualisierungen auf der Dashboard-Arbeitsfläche erstellt, entfernt, angepasst und neu konfiguriert werden.
Visualisierungen sind auch interaktiv, sodass Benutzer Daten schnell segmentieren können, indem sie Auswahlen für ein oder mehrere Datenelemente innerhalb der Visualisierung vornehmen. Bei Auswahl, die innerhalb einer Visualisierung vorgenommen wird, werden Filter in Echtzeit auf andere Visualisierungen auf der Arbeitsfläche angewendet. Dadurch werden dieselben Daten für alle Visualisierungen auf der Arbeitsfläche gerendert.
Es gibt acht verschiedene Arten von Visualisierungen. Jedes Element kann unabhängig von jeder anderen Visualisierung hinzugefügt, angepasst, konfiguriert und entfernt werden. Visualisierungen zeigen Daten an, die von einem Data Workbench-Architekten in Data Workbench definiert wurden.
Die acht verfügbaren Visualisierungen umfassen:
  • Spaltendiagramme
  • Balkendiagramme
  • Liniendiagramme
  • Tabellen
  • Metriklegende
  • Kreisdiagramme
  • Streudiagramme
  • Rich Text

Benutzeroberfläche für die Visualisierung

Der Header-Teil der Visualisierung enthält den Visualisierungstitel und Visualisierungswerkzeuge, die je nach Typ und Status der Visualisierung variieren. Der Hauptteil der Visualisierung enthält den Inhalt und ist abhängig vom Typ und der Konfiguration der Visualisierung, die angezeigt wird. Die Visualisierungstools werden nur angezeigt, wenn die Maus in das Visualisierungsfenster gelangt. Andernfalls werden sie ausgeblendet.
  • Visualisierungstitel. Beschreibt diese Visualisierung. Der Titel wird automatisch generiert oder manuell mit einem benutzerdefinierten Titel überschrieben.
  • Angezeigter Betrag Zeigt für die zu visualisierende Dimension die angezeigte Datenmenge im Vergleich zur verfügbaren Gesamtsumme an.
  • Probenindikator. Wird angezeigt, wenn es sich bei den visualisierten Daten um ein Beispiel und nicht um ein 100 % vollständiges Abfrageergebnis handelt.
  • Visualisierungstools. Führt spezifische Vorgänge für die Visualisierungen durch. Die verfügbaren Tools hängen vom Visualisierungstyp, dem Status und den aktuellen Benutzerberechtigungen ab.
  • Visualisierungskörper. Zeigt die Daten der Visualisierung wie konfiguriert an. Dieser Bereich ist interaktiv und hängt von der Art der Visualisierung ab, die angezeigt wird.