Show Menu
THEMEN×

Installieren der Datendienst-Suchdateien

Schritte zum Installieren der IP-Geo-Intelligence- oder IP-Geo-Location-Lookup-Dateien.
Die mit dem Datendienstprofil bereitgestellte Nachschlagedatei (Lookups*Profilname**Datendateiname*) ist eine Binärdatei ( .bin), die auf der Grundlage der IP-Adresse geografische Daten enthält. Sie müssen diese Datei regelmäßig ersetzen, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten geografischen Daten verfügen. Siehe Aktualisieren von Datendienstdateien .
So installieren Sie die IP-Geo-Intelligence- oder IP-Geo-Standort-Nachschlagedateien
Alle Ihre IP Geo-location oder IP Geo-intelligence Datendateien müssen in den verfügbaren physischen Speicher Ihres Data Workbench-Servers passen.
  1. Öffnen Sie den Ordner "Suchen"aus der .zip Datei, die Sie von Adobe erhalten haben.
  2. Kopieren Sie den Ordner "IP Geo-Intelligence"oder "IP Geo-Location"in den Ordner "Lookups"im Installationsordner des Data Workbench-Servers (Sie möchten am Ende eine ...\Lookups\IP Geo-intelligence or a ...\Lookups\IP Geo-location folder on your data workbench server as shown in the following example. Die Namen der anderen Ordner im Ordner "Suchen"unterscheiden sich möglicherweise von denen, die angezeigt werden.
    Adobe sendet Ihnen regelmäßig Dateien mit aktualisierten IP Geo-intelligence oder IP Geo-location Nachschlagedateien. Wenn Sie diese Dateien erhalten, müssen Sie sie entsprechend den Anweisungen von Adobe auf den Data Workbench-Server laden. Anweisungen finden Sie im folgenden Abschnitt.