Show Menu
THEMEN×

Messen von Anzeigenimpressionen

Das Marketing Ihrer Website kann die Platzierung von Anzeigen in Form von Bildern oder anderen Rich-Media-Dateien (die von Ihrem Webserver bereitgestellt werden) auf Websites von Drittanbietern beinhalten.
In solchen Fällen möchten Sie möglicherweise sowohl den Eindruck der Werbung in einem Browser als auch den anschließenden Clickthrough, falls dieser eintritt, zur Ziel-URL der Werbung auf Ihrer Website messen.
Bei Anzeigen in Form von Bildern führt das Anfügen Log=1 an die Abfragezeichenfolge zur Bildanforderung und somit zum Anzeigenimpression, die Sensor zu Analysezwecken erfasst werden.
<!—REFERENCE IMPRESSION TAG-> 
<IMG SRC="http://www.mysite.com/images/zag.gif?Log=1&v_ic=CAMPAIGN 1&v_ica=72890ab&v_icr=http://money.cnn.com/markets/"/>
<!--END REFERENCE IMPRESSION TAG-->

Erfasste Daten
Erklärung
Beispiel
v_ic=
Wert, der die Impressionskampagne angibt
v_ic="CAMPAIGN1"
v_ica=
Wert, der das Impressionskampagnen-Asset angibt
v_ica="72890ab"
v_icr=
Wert, der die verweisende Impressionskampagne angibt
v_icr="http://money.cnn.com/markets/
Neben dem Anhängen an Log=1 die Bildanforderung sollte der URL, die von der Werbung zur Zielseite Ihrer Website führt, eine ID hinzugefügt werden, um die Werbung zu verfolgen, die zum Clickthrough führte, und um den Clickthrough zur jeweiligen Kampagne für diese Anzeige zurückzuverfolgen.
<a href=”www.mysite.com/path/to/landingpage?Log=1&v_c=CAMPAIGN&v_ca=72890ab&v_cr=http://money.cnn.com/markets/”>
Click Here
</a>

Erfasste Daten Erklärung Beispiel
v_c= Wert, der die Clickthrough-Kampagne angibt v_c="CAMPAIGN1"
v_ca= Wert, der das Clickthrough-Kampagnenelement angibt v_ca="72890ab"
v_cr= Wert, der den Clickthrough-Kampagnenverweiser angibt
v_cr="http://money.cnn.com/
märkte/