Show Menu
THEMEN×

Arbeiten in der Detailansicht

Wenn Sie ein Asset in der Detailansicht öffnen, können Sie es prüfen und verwenden. In der Detailansicht werden die Größe sowie die Attribute, Ableitungen und Metadaten des Assets angezeigt. Darüber hinaus können Sie hier sehen, ob und wann das Asset veröffentlicht wurde, und die URL veröffentlichter Assets abrufen. Bei manchen Asset-Typen können Sie auch eine Vorschau in verschiedenen Größen anzeigen, Details heranzoomen oder herauszoomen, die Schärfe verändern, die Darstellung beschneiden und andere Formatierungsvorgänge ausführen.
Wenn Sie den Ordner öffnen möchten, in dem das Asset gespeichert ist, klicken Sie oben im Infobedienfeld auf den Ordnerpfad.

Öffnen eines Assets in der Detailansicht

Um ein Asset genau zu überprüfen, in einer Vorschau anzuzeigen oder zu bearbeiten, können Sie es in der Detailansicht anzeigen.
  1. Führen Sie im Durchsuchenbedienfeld einen der folgenden Schritte aus:
    • Doppelklicken Sie auf das gewünschte Asset.
    • Wählen Sie das Asset aus und klicken Sie dann auf Detailansicht .
    • Wählen Sie das Asset aus und klicken Sie dann auf Datei > Details .
Mit den Schaltflächen „Vorheriges Asset“ und „Nächstes Asset“ können Sie in der Detailansicht zwischen Assets aus demselben Ordner wechseln. Die Schaltflächen befinden sich rechts oben in der Detailansicht.

Abrufen von Informationen in der Detailansicht

Die Detailansicht enthält Informationen zu einem Asset oder einer Datei. Sie finden hier folgende Angaben zum jeweiligen Element: den Ordner, in dem das Element gespeichert ist, den Dateinamen, das Datum, an dem das Element in das Scene7 Publishing System hochgeladen wurde, und dessen Veröffentlichungsverlauf. Sie können Metadaten auch in der Detailansicht für ein Asset anzeigen und bearbeiten sowie Schlüsselwörter hinzufügen.
Sie können die URL eines Assets in der Detailansicht anzeigen. Diese ist jedoch erst aktiv, nachdem das Asset veröffentlicht wurde. Zu Bildern wird in der Detailansicht außerdem eine Liste erstellter und abgeleiteter Assets samt Metadaten angezeigt; Beispiele dafür sind Zoomziele und Bildsätze.

Arbeiten mit Assets in der Detailansicht

In der Detailansicht stehen Werkzeuge für die Arbeit mit dem von Ihnen geöffneten Asset zur Verfügung. Die Werkzeuge sind je nach Asset-Typ unterschiedlich, Sie können in der Detailansicht aber immer die folgenden Funktionen ausführen:
  • Elemente zur Veröffentlichung Klicken Sie auf das Symbol Veröffentlichen links neben dem Namen oder klicken Sie auf Datei > Veröffentlichen oder Datei > Veröffentlichung rückgängig machen .
  • Umbenennen des Assets Wählen Sie den Namen aus und geben Sie einen neuen Namen ein.
  • Bearbeiten und Hinzufügen von Metadaten Wählen Sie das Metadatenbedienfeld aus und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Siehe Anzeigen, Hinzufügen und Exportieren von Metadaten .
  • Bearbeiten und Hinzufügen von Suchbegriffen Wählen Sie Suchbegriffe aus und fügen Sie sie nach Bedarf hinzu oder entfernen Sie sie. Siehe Hinzufügen oder Bearbeiten von Schlüsselwörtern .
  • Löschen des Assets Klicken Sie auf Datei > Löschen .
Bei eigenständigen Dateien – beispielsweise bei Bildern, Bildsätzen und Schriftarten – können Sie in der Detailansicht den Veröffentlichungs- und Bearbeitungsverlauf einsehen und Auftragsdetails prüfen.
Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über die zusätzlichen Optionen, die in der Detailansicht für unterschiedliche Asset-Typen zur Verfügung stehen.
Asset-Typ
Bearbeiten/Anpassen
Vorschau
Bilder
Imagemaps hinzufügen Hinzufügen von Zoomzielen Scharfzeichnen Erstellen angepasster Ansichten
Ja; Zoom und Bildvorgaben.
Möbel- und Fensterbehangbilder
Nein
Miniaturansicht.
E-Kataloge
Bearbeiten
Ja. Infofeld steht ebenfalls zur Verfügung..
Schriftarten
Informationen zur Schriftart bearbeiten
Nein.
FXG-Dateien
Bearbeiten
Ja.
ICC-Profile
Profilinformationen bearbeiten
Nein.
Illustrator-Dateien
Nein (sofern nicht in FXG konvertiert)
Nein.
Bildsätze
Bearbeiten
Ja.
InDesign-Dateien
Nein (sofern nicht in FXG konvertiert)
Nein.
PDF-Dateien
Nein
Nein.
PSD-Dateien
Ja für einzelne Ebenen
Ja für einzelne Ebenen.
Rotationssets
Bearbeiten
Ja.
SVG-Dateien
Nein
Nein.
Vorlagen
Bearbeiten
Ja.
Videos
Nein
Ja.
Vignetten und gerenderte Vignetten
Nein
Bild wird gezeigt; Inhalt und Struktur der renderbaren Elemente einer Vignette sind im XML-Format dargestellt.
XML-Dateien
Nein
Inhalt wird gezeigt.
Zip-Dateien
Nein
Inhalt wird nicht gezeigt.