Show Menu
THEMEN×

Einstellen von Rotationsset-Viewer-Vorgaben

Mit Rotationsset-Viewer-Vorgaben werden der Stil, das Verhalten und das Aussehen von Viewern bestimmt. Dynamic Media Classic verfügt über standardmäßige Rotationsset-Viewer-Vorgaben. Als Administrator können Sie auch eigene Rotationsset-Viewer-Vorgaben erstellen. Sie können eine Rotationsset-Viewer-Vorgabe mit verschiedenen Farben, Rahmen, Schriftarten und Bildeinstellungen konfigurieren.
Führen Sie zum Erstellen einer Rotationsset-Viewer-Vorgabe die folgenden Schritte aus:
  1. Klicken Sie auf Einstellungen  > Viewer-Vorgaben .
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • To create a new preset, click Add , then in the Add Viewer Preset dialog box, choose a platform, and click Spin Set Viewer .
    • To edit an existing Spin Set Viewer preset, select the preset and click Edit .
    Der Anzeigebereich „Viewer konfigurieren“ wird geöffnet.
  3. Geben Sie in das Feld „Vorgabenname“ einen Namen für die Rotationsset-Viewer-Vorgabe ein.
  4. Wählen Sie die weiteren gewünschten Optionen aus. Um eine Beschreibung einer Option anzuzeigen, klicken Sie neben der Option auf das Symbol „Tipp“ .
    Im Anzeigebereich „Vorschau“ werden jeweils die Auswirkungen der vorgenommenen Änderungen angezeigt.
  5. Klicken Sie auf „ Speichern “.
Klicken Sie auf „Als Standard definieren“, um die soeben erstellte Rotationsset-Viewer-Vorgabe für Ihr Unternehmen als Standardvorgabe für Rotationssets festzulegen.
Um eine Rotationsset-Viewer-Vorgabe zu löschen, wählen Sie diese im Anzeigebereich „Viewer-Vorgaben“ aus und klicken Sie auf „Löschen“.