Show Menu
THEMEN×

Anzeigen einer Vorschau von Videos in einem Video-Viewer

Sie können eine Vorschau des Videos im Video-Viewer anzeigen.
So zeigen sie eine Vorschau von Videos im Video-Viewer an
  1. Wählen Sie im Bedienfeld „Asset-Bibliothek“ auf der linken Seite in der Dropdown-Liste „Anzeigen“ die Option Video (einzelne kodierte Videos) oder Adaptive Videoset aus (wenn die adaptive Videokodierungsvorgabe verwendet wird, ist das Ergebnis ein Videoset, der mit mehreren Bitraten kodiert ist).
  2. Navigieren Sie im linken Bedienfeld „Asset-Bibliothek“ zu den Asset-Ordnern, um das Video auszuwählen, von dem Sie eine Vorschau anzeigen möchten.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus
    • Klicken Sie über dem Assets-Fenster auf der rechten Seite der Symbolleiste auf „Listenansicht“ . Halten Sie den Cursor im Assets-Fenster über ein Asset und klicken Sie auf „Vorschau“ .
    • Klicken Sie über dem Assets-Fenster auf der rechten Seite der Symbolleiste auf „Rasteransicht“ . Klicken Sie im Fenster „Assets“ in einem Asset-Miniaturfenster auf „Vorschau“ .
    • Klicken Sie über dem Assets-Fenster auf der rechten Seite der Symbolleiste auf „Detailansicht“ . Klicken Sie in derselben Symbolleiste auf „Vorschau“ .
    • Wählen Sie im Assets-Fenster ein Asset aus. Klicken Sie in der Symbolleiste auf „Datei“  > „Vorschau“ .
  4. (Optional) Wählen Sie im Vorschaufenster in der Dropdown-Liste am unteren Rand die URL-Kodierung aus, die beim Kopieren der Asset-URL auf diese angewendet werden soll.
  5. Klicken Sie auf die Verknüpfung „Vorschau“, um das Asset im ausgewählten Viewer in der Vorschau anzuzeigen.
  6. Schließen Sie den angezeigten Viewer, um zum Anzeigebereich „Vorschau“ zurückzukehren.
  7. Klicken Sie auf „Schließen“ , um zum Fenster „Assets“ zurückzukehren.
Dynamic Media Classic bietet eine komfortable Möglichkeit, MP4-Videos auf dem Desktop in der Vorschau anzuzeigen. Verwenden Sie diese Methode, um eine Vorschau von mobilen Inhalten auf dem Desktop anzuzeigen, ohne sie auf einem mobilen Gerät testen zu müssen. Denken Sie daran, dass die Vorschau auf dem Desktop die Wiedergabe auf dem mobilen Gerät nicht unbedingt realistisch widerspiegelt. Um zu überprüfen, wie Videos auf einem mobilen Gerät abgespielt werden, wählen Sie im Anzeigebereich „Vorschau“ die Option „URL kopieren“ und geben Sie diese URL in den Webbrowser eines mobilen Geräts ein. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von Video auf Ihren Websites und mobilen Sites .

Arbeiten mit Video-Viewer-Vorgaben

Die Benutzer sehen die Videos im Video-Viewer an. Welches Verhalten der Video-Viewer aufweist, wie er aussieht und wie seine Wiedergabe-Steuerelemente funktionieren, hängt von der Viewer-Vorgabe ab, die Sie für die Videowiedergabe auswählen. Sie wählen eine Viewer-Vorgabe im Anzeigebereich „Vorschau“ aus. Nach der Auswahl der Vorgabe können Sie die URL oder den Einbettungscode beziehen, um das Video mit der ausgewählten Viewer-Vorgabe wiederzugeben.
Dynamic Media Classic enthält viele vordefinierte Viewer-Vorgaben für die Videowiedergabe. Als Administrator können Sie benutzerdefinierte Viewer-Vorgaben erstellen. Es stehen mehr als ein Dutzend verschiedener Einstellungen zur Konfiguration des Video-Viewers zur Verfügung. Sie können Größe, Farbe, Video- und Audio-Steuerelemente, Fortschrittsleiste, Skin der Benutzeroberfläche und Funktionen für soziale Netze konfigurieren.

Hinzufügen oder Bearbeiten einer Video-Viewer-Vorgabe

Unter „Viewer-Vorgaben“ werden die verschiedenen Viewer-Typen und ihre Voreinstellungen angezeigt. Sie können auch eigene benutzerdefinierte Viewer-Vorgaben hinzufügen und bearbeiten oder vorhandene Viewer-Vorgaben bearbeiten, die mit Dynamic Media Classic geliefert werden.
Unter „Viewer-Vorgaben“ können Sie Viewer-Vorgaben aktivieren, filtern, sortieren und Vorschauen von ihnen anzeigen.
So fügen Sie eine Video-Viewer-Vorgabe hinzu oder bearbeiten sie
  1. Near the upper-right corner of Dynamic Media Classic, click Setup > Viewer Presets .
    Um nur die Vorgaben für Video-Viewer anzuzeigen, wählen Sie den Video-Viewer in der Dropdown-Liste „Viewer“ auf der Symbolleiste direkt über der Tabelle aus.
  2. Hinzufügen oder Bearbeiten einer Viewer-Vorgabe zum Anzeigen eines Videos:
    Hinzufügen von Hinzufügen in der Symbolleiste. Wählen Sie im Dialogfeld „Viewer-Vorgabe hinzufügen“ aus den jeweiligen Dropdown-Listen eine Plattform und einen Viewer aus und klicken Sie auf „Hinzufügen“.
    Hinzufügen auf Grundlage einer vorhandenen Viewer-Vorgabe Wählen Sie in der Tabelle eine Video-Viewer-Vorgabe aus und klicken Sie dann in der Symbolleiste auf "Bearbeiten".
    Klicken Sie nach der Neukonfiguration des Video-Viewers auf Speichern unter , um die Vorgabe unter einem anderen Namen im Textfeld „Vorgabename“ zu speichern.
    Bearbeiten Wählen Sie eine Video-Viewer-Vorgabe aus und klicken Sie auf "Bearbeiten".
  3. Geben Sie im Anzeigebereich „Viewer konfigurieren“ im Feld „Vorgabename“ den Namen der Vorgabe ein oder bearbeiten Sie den bereits vorhandenen Namen im Feld.
  4. Legen Sie die weiteren gewünschten Optionen fest.
    Um die Beschreibung einer Option anzuzeigen, klicken Sie auf das zugehörige Tipp-Symbol .
  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie auf Speichern unter , wenn Sie eine Viewer-Vorgabe auf Grundlage einer bereits vorhandenen Vorgabe erstellen.
    • Klicken Sie auf Speichern , wenn Sie eine Viewer-Vorgabe hinzugefügt oder bearbeitet haben.