Show Menu
THEMEN×

Ablauf

Standardmäßige Clientcache-Zeit bis zum Live-Betrieb. Bietet ein Standardablaufintervall, falls ein bestimmter Katalogeintrag keinen gültigen Katalog enthält::Expiration-Wert.

Eigenschaften

Real number, 0 oder höher. Anzahl der Stunden bis zum Ablauf seit der Generierung der Antwortdaten. Auf 0 setzen, um das Antwortbild immer sofort ablaufen zu lassen, wodurch die Zwischenspeicherung des Clients effektiv deaktiviert wird. Auf -1 setzen, um als never expire .

Standard

Vererbt von, default::Expiration wenn nicht definiert oder leer.
TTL (Time-To-Live) ist die Dauer, bevor der Cache abläuft. Die Standard-TTL beträgt 10 Stunden.