Show Menu
THEMEN×

Verwenden Sie Apache Tika, um den MIME-Typ digitaler Assets zu erkennen

In der Regel erkennt Adobe Experience Manager (AEM) Assets den MIME-Typ von Assets, die Sie von ihrer Dateierweiterung hochladen. Wenn Sie Apache Tika verwenden, um Assets hochzuladen, erkennt AEM Assets deren MIME-Typ durch den Content Stream während des Uploadvorgangs statt durch die Dateierweiterung.
Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert. To enable the feature, configure the Day CQ DAM Mime Type service from Configuration Manager.
Die MIME-Typerkennung mit der Apache Tika-Bibliothek ist ein ressourcenintensiver Vorgang.
  1. Go to https://[AEM_server]:[port]/system/console/configMgr to open the Configuration Manager web console.
  2. From the list of services, locate Day CQ DAM Mime Type Service and tap/click the Edit icon beside it to open it in Edit mode.
  3. Select the Detect MIME from content option to enable the parsing of uploaded assets to determine their MIME type while ignoring file extensions. Standardmäßig ist diese Option deaktiviert.
  4. Klicken Sie auf Speichern , um die Änderungen zu speichern.