Show Menu
THEMEN×

Erstellen von Inhalten mit dem Rich Text Editor

Der Rich Text Editor (RTE) ist ein einfacher Baustein zum Erstellen von Text auf AEM-Seiten. Viele Komponenten wie Text, Text und Bild sowie Tabelle basieren auf RTE.
Das Kopieren verschachtelter Listen in den RTE funktioniert nicht wie erwartet. Beim Kopieren verschachtelter Listen aus Microsoft Word müssen Sie die Listen nach dem Einfügen von Text im RTE manuell bereinigen.

In-place editing

Wenn Sie eine textbasierte Komponente mit einem einzigen Tippen oder Klick auswählen, wird die Komponenten-Symbolleiste eingeblendet.
Durch erneutes Tippen/Klicken oder erstmaliges Auswählen der Komponente mit einem langsamen Doppeltippen/Klick wird die ersetzende Bearbeitung mit einer eigenen Symbolleiste geöffnet. Hier können Sie den Inhalt bearbeiten und die Formatierung ändern.
Diese Symbolleiste beinhaltet die folgenden Optionen:
  • Format : Legen Sie die Formatierung Fett, Kursiv und Unterstrichen fest.
  • Listen : Erstellen Sie Listen mit Aufzählungszeichen oder Nummerierungen oder legen Sie den Einzug fest.
  • Hyperlink
  • Verknüpfung aufheben
  • Vollbild
  • Schließen
  • Speichern

Vollbildbearbeitung

Bei textbasierten Komponenten wird durch Auswahl des Vollbildmodus in der Symbolleiste der Rich-Text-Editor geöffnet und der Rest des Seiteninhalts ausgeblendet.
Im Vollbildmodus werden alle Optionen Ihres Rich-Text-Editors angezeigt, die von Ihrem Administrator konfiguriert wurden. Diese können je nach Konfiguration der Administratoren oder AEM-Entwickler von AEM-Instanzen abhängig sein. Wenn eine Option fehlt, bitten Sie Ihren Administrator, sie zur Verfügung zu stellen.
Zusätzliche Optionen für den Rich-Text-Editor sind:
  • Verankerung : Erstellen Sie einen Anker im Text, zu dem Sie später einen Link/Verweis erstellen können.
  • Text links ausrichten
  • Text zentrieren
  • Text rechts ausrichten
Klicken Sie auf das Symbol "Minimieren", um den Vollbildmodus zu schließen.