Show Menu
THEMEN×

Mobile On-Demand

Adobe empfiehlt die Verwendung des SPA-Editors für Projekte, für die ein frameworkbasiertes clientseitiges Rendering für einzelne Seiten (z. B. React) erforderlich ist. Weitere Informationen
Wenn Sie Adobe Experience Manager (AEM) nicht als Quelle für das Inhaltsmanagement verwenden, lesen Sie die Hilfe zu AEM Mobile-On-Demand-Diensten .
Voraussetzung:
Bevor Sie mit AEM Mobile-On-Demand-Diensten arbeiten und den Schritten in diesem Handbuch folgen, sollten Benutzer mit AEM vertraut sein.

AEM Mobile Author

Ein AEM-Autor (oder Marketer *) ​verwendet benutzerdefinierte oder vordefinierte Vorlagen und Komponenten, um Seiten hinzuzufügen und zu bearbeiten, Komponenten per Drag & Drop hinzuzufügen und Medien aller Typen aus dem DAM hinzuzufügen, einschließlich Bilder, Videos und Textfragmente (Inhaltsfragmente). Der integrierte Content-Editor von AEM wird dann von AEM-Autoren *verwendet, um umfangreiche und relevante Erlebnisse in der App zu erstellen, einschließlich der Integration mit dem Rest der Adobe Marketing Cloud.
Ein AEM-Autor ist beim Erstellen einer App mit AEM Mobile On Demand Services für die folgenden Aufgaben verantwortlich.
Das Authoring von AEM Content für die AEM Mobile On-Demand Services-App umfasst die folgenden Schritte:
Weitere Informationen zu Content Services finden Sie unter Übersicht über Content Services .
Allgemeine Informationen zu den Grundlagen von Vorlagen und Komponenten in AEM finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen zu den beiden anderen Rollen und Verantwortlichkeiten beim Erstellen einer AEM Mobile-On-Demand-Dienste-App finden Sie in den folgenden Ressourcen: