Show Menu
THEMEN×

AEM Mobile On-Demand

Adobe empfiehlt die Verwendung des SPA-Editors für Projekte, für die ein frameworkbasiertes clientseitiges Rendering für einzelne Seiten (z. B. React) erforderlich ist. Weitere Informationen
Wenn Sie AEM nicht als Inhaltsverwaltungsquelle verwenden, lesen Sie die Hilfe zu AEM Mobile-On-Demand-Diensten .
Bevor Sie mit AEM Mobile arbeiten und den Schritten in diesem Handbuch für die ersten Schritte folgen, sollten Benutzer mit AEM vertraut sein.
Informationen zum Einrichten Ihrer Umgebung für AEM Mobile-On-Demand-Dienste finden Sie im AEM Mobile Application Dashboard oder im Control Center .
Ein AEM-Entwickler erweitert und erstellt benutzerdefinierte Webvorlagen und Komponenten, damit der AEM-Autor schöne und ansprechende mobile Erlebnisse erstellen kann. Diese Vorlagen und Komponenten sind nicht nur für die mobile App-Welt optimiert. kommunizieren Sie jedoch sowohl mit dem Gerät als auch mit dem AEM-Server (einem beliebigen Remote-Server), um Endpunkte des Mehrkanal-Dienstes zu erreichen. Der integrierte Content-Editor von AEM wird von AEM-Autoren verwendet, um umfangreiche und relevante Erlebnisse in der App zu erstellen, einschließlich der Integration mit dem Rest der Adobe Marketing Cloud.
Beim Erstellen einer App mit AEM Mobile-On-Demand-Diensten ist ein AEM-Entwickler für die folgenden Aufgaben verantwortlich:
Die Rolle eines AEM-Entwicklers beginnt und endet nicht mit der Entwicklung von Vorlagen und Komponenten. Ein AEM-Entwickler kann eine komplett neue App erstellen, anstatt einfach das standardmäßige Beispiel für die Implementierung der Referenz zu erweitern.

Zusätzliche Ressourcen

Informationen zu den Rollen und Verantwortlichkeiten von Administratoren und Autoren finden Sie in den nachfolgend aufgeführten Ressourcen: