Show Menu
THEMEN×

Website-Administration

Die folgenden Administrationstools sind für die Verwaltung von Websites und Seiten verfügbar:

Internationale, mehrsprachige Sites

Sie können durch den kombinierten Einsatz von Multi Site Manager und Übersetzungs-Workflow auf effiziente Weise Inhalte für internationale, mehrsprachige Sites erstellen. Erstellen Sie eine Master-Website in einer Sprache und für ein bestimmtes Land und verwenden Sie diese Inhalte als Grundlage für die anderen Sites, wobei Sie bei Bedarf Übersetzungen einsetzen:
  • Übersetzen Sie die Master-Website in verschiedene Sprachen.
  • Verwenden Sie Multi Site Manager für Folgendes:
    • Verwenden Sie die Inhalte von der Master-Website sowie die Übersetzungen wieder, um Sites für andere Länder und Kulturen zu erstellen.
    • Achten Sie darauf, die Verwendung von Multi Site Manager auf Inhalte in einer Sprache zu begrenzen, z. B. englische Master-Website -> englische Sprachzweige auf Länder-Websites, französische Master-Website -> französische Sprachzweige auf Länder-Websites.
    • Trennen Sie bei Bedarf Elemente von den Live Copies, um Lokalisierungsdetails hinzuzufügen.
Das folgende Diagramm veranschaulicht, wie die Hauptkonzepte sich überschneiden (es sind jedoch nicht alle beteiligten Ebenen/Elemente dargestellt):
Bei diesem und vergleichbaren Szenarien verwaltet MSM nicht die verschiedenen Sprachversionen als solche.
  • MSM verwaltet die Bereitstellung der übersetzten Inhalte von einem Blueprint (z. B. einem globalen Master) in die Live Copies (z. B. die lokalen Sites) innerhalb der Grenzen einer Sprache.
  • Die AEM-Integrationsfunktionen zur Übersetzung verwalten kombiniert mit Übersetzungsmanagementdiensten von Drittanbietern die Sprachen und die Übersetzung der Inhalte in diese verschiedenen Sprachen.
Bei noch komplexeren Nutzungsszenarien kann MSM auch über Sprach-Master hinweg eingesetzt werden.
Bei allen Nutzungsszenarien wird empfohlen, die folgenden Best Practices zu lesen: