Show Menu
THEMEN×

Experience Manager Assets versus Experience Manager Medienbibliothek

Adobe Experience Manager Assets ist ein integraler Bestandteil der Experience Manager Plattform. This smooth integration is seen as a major advantage of Experience Manager and ensures consistency in content management and high productivity for content authors.

Häufig gestellte Fragen

What is Assets?

Assets ist eine Funktion, Experience Manager mit der Benutzer ihre digitalen Assets (Bilder, Videos, Dokumente und Audioclips) in einem webbasierten Repository verwalten können. Assets umfasst Metadaten-Unterstützung, Darstellungen, das Finder und die Verwaltungsoberfläche.

What is the Experience Manager Media Library?

The Experience Manager Media Library is a designated part of the Experience Manager WCM content repository where images and other shared resources are stored. Die Medienbibliothek bietet grundlegende Funktionen zur Verwaltung digitaler Assets für WCM.

What do I get from Assets that is not part of WCM?

Unique features that are only available to customers of Assets are:
  • Extrahieren und Bearbeiten von zusätzlichen Metadaten neben Titel, Tags und Beschreibung
  • den Assets Admin, der über den Startbildschirm verfügbar ist.
  • alle Arbeitsablaufschritte im Zusammenhang mit der Digital Asset Management, z. B. Erfassung, Löschen von Assets, Bearbeitung von Teilassets, Metadaten-Extraktion.
  • -Bibliotheken, einschließlich dam im Paketbereich.
Using these features requires a valid license of Assets.

Is Assets available as a separate Package?

Nein. To ease installation and deployment, all Experience Manager applications and add-ons are delivered in one single package with all functionality included. Damit sind Sie aber nicht automatisch zur Nutzung aller im Paket enthaltenen Funktionen berechtigt.

Ich möchte die Metadaten digitaler Assets bearbeiten. Do I need Assets?

If you are planning to edit metadata other than title, description and tags, it is required to license Assets.

Ich möchte die Kategorie-Eigenschaft auf meiner Website verwenden. Do I need Assets?

Ja, die Kategorie sagt voraus Assets und erfordert eine Assets Lizenz.

Ich möchte, dass die Bildgröße beim Import automatisch geändert wird. Do I need Assets?

Nein. Resizing and automatic workflow-driven transformation of static images as well as the ability to manage renditions are part of Experience Manager Media Library. These features do not require an Assets license.

Ich möchte die Bildgröße mithilfe einer benutzerdefinierten Bildkomponente ändern. Do I need Assets?

Die Bildkomponente ist Teil von WCM. The graphics library that is being used by the image component (but also by Assets) is part of the Experience Manager platform and does not require an Assets license.

How can I prevent my users from using Assets if I did not license Assets?

Sie können alle Assetsspezifischen Workflows, Komponenten, Taxonomien, Optionen und den Assets Administrator entfernen Experience Manager. Doing so prevents your users from accidentally using Assets features that you did not license.

Ich möchte einer Seite Bilder hinzufügen und diese Bilder zuschneiden sowie deren Größe ändern. Do I need Assets?

For this use case it is not required to buy Assets, even the use of the Media Library is not required to use images on a website as the smart image component allows uploading images directly into the page.

A detailed list of features available in Assets vs Media Library

Experience Manager Assets
  • Sammlungen und Lightbox
  • Erweiterte Metadateneigenschaften und -verwaltung
  • Adobe Asset Link (Verbindung mit Creative Cloud für Unternehmen)
  • Experience Manager Desktop-App
  • Verarbeitungsprofile
  • Adobe InDesign Server integration
  • Asset-Vorlagen und Katalogerstellungsrahmen
  • Adobe Photoshop, Adobe Illustratorund Adobe InDesign Integration
  • Mehrsprachiges Asset-Management
  • PIM-Integration
  • Rights Management
  • Camera Raw
  • Verwaltung und Konfiguration von Search Facets
  • Vordefinierte DAM-Workflows (z. B. Fotoshooting)
  • Asset Berichte und Analysen namens Insights
  • 3D-Asset-Management
  • Connected Assets
  • Brand Portal
  • Self-Service-Zugriff
  • Durchsuchen, Suchen und Herunterladen
  • Sammlungen und gemeinsame Nutzung von Ordnern
  • Admin Tools und Oberfläche
  • Intelligente Tags
  • Visuelle Suche
Media Library
  • Grundlegende Metadateneigenschaften
  • Tag-Management
  • Versionskontrolle
  • Statische Darstellungen
  • Projekte, Aufgaben, Workflow-Authoring
  • Aktivität-Stream (Zeitschiene)
  • Query Builder (API)
  • Integration von Marketing Clouden
  • Anpassung und Erweiterung der Benutzeroberfläche
  • Kommentare und Anmerkungen