Show Menu
THEMEN×

Digitale Assets mit Wasserzeichen versehen

Adobe Experience Manager Assets ermöglicht es Ihnen, Assets ein digitales Wasserzeichen hinzuzufügen, mit dem Benutzer die Authentizität und das Urheberrecht der Assets überprüfen können. Experience Manager Assets unterstützt die Verwendung von Text als Wasserzeichen auf PNG- und JPEG-Dateien.
To be able to apply watermark on assets, add the watermarking step in the DAM Update Asset workflow.
  1. Rufen Sie die Experience Manager Benutzeroberfläche auf und gehen Sie zu Werkzeuge > Workflow > Modelle .
  2. From the Workflow Models page, select the DAM Update Asset workflow and click Edit .
  3. From the side panel, drag the Add Watermark step to the DAM Update Asset workflow.
    2 hinzu Abbildung: Ziehen Sie denHinzufügen Wasserzeichen-Schritt und fügen Sie ihn zum ArbeitsablaufDAM-Aktualisierung des Assetshinzu.
    Place the Add Watermark step anywhere before the Process Thumbnail step.
  4. Öffnen Sie den Schritt Wasserzeichen hinzufügen , um seine Eigenschaften anzuzeigen.
  5. Geben Sie auf die Registerkarte Argumente gültige Werte in den verschiedenen Feldern an: „Text“, „Schriftart“, „Farbe“, „Position“, „Ausrichtung“ usw. Um die Änderungen zu bestätigen, klicken Sie auf Fertig .
    Abbildung: Geben Sie die Argumente im Schritt Wasserzeichen hinzufügen inAssetsan.
  6. Save the DAM Update Asset workflow with the watermark step.
  7. From the Assets user interface, upload a sample asset. Das Wasserzeichen wird mit den Werten für Schriftgröße, Farbe usw. an der in den obigen Schritten konfigurierten Position angezeigt.
Um PDF-Dokumente programmgesteuert oder mit dynamischen Informationen zu versehen, sollten Sie das Experience Manager Dokument Services -Angebot in Betracht ziehen.