Show Menu
THEMEN×

Gruppenvorlagen

Die Konsole "Gruppenvorlagen"ähnelt der Konsole " Site-Vorlagen ". Beide sind Entwürfe für eine Reihe vorab verkabelter Seiten und Funktionen, die eine Community-Site bilden. Der Unterschied besteht darin, dass eine Site-Vorlage für die Haupt-Community und eine Gruppenvorlage für eine Community-Gruppe, eine Unter-Community, die innerhalb der Haupt-Community verschachtelt ist, bestimmt ist.
Eine Community-Gruppe wird in eine Site-Vorlage integriert, indem die Funktion Gruppenfunktion Groups einbezogen wird (die nicht die erste und auch nicht die einzige Funktion in der Vorlage sein kann).
Ab Communities Feature Pack 1 ist es möglich Gruppen zu verschachteln, indem die Funktion Groups in eine Gruppenvorlage einbezogen wird.
Sobald eine Aktion durchgeführt wird, um eine neue Community-Gruppe zu erstellen, wird die Vorlage (Struktur) der Gruppe ausgewählt. Die Auswahl hängt davon ab, wie die Funktion Gruppen konfiguriert wurde, wenn sie der Site- oder Gruppenvorlage hinzugefügt wurde.
Die Konsolen für die Erstellung von Community-Sites , Community-Site-Vorlagen , Community-Gruppenvorlagen und Community-Funktionen sind nur zur Verwendung in der Autorendatei bestimmt.

Gruppenvorlagen-Konsole

So erreichen Sie die Gruppenvorlagen-Konsole in der AEM Author-Umgebung:
  • Auswählen von Tools| Communities| Gruppenvorlagen, aus der globalen Navigation.
Diese Konsole zeigt die Vorlagen an, aus denen eine Community-Site erstellt werden kann, und ermöglicht die Erstellung neuer Gruppenvorlagen.

Gruppenvorlage erstellen

Um eine neue Gruppenvorlage zu erstellen, wählen Sie Create .
Dadurch wird der Site-Editor-Bereich angezeigt, der drei Unterbereiche enthält:

Grundlegende Informationen

Im Bedienfeld "Grundlegende Informationen"werden ein Name, eine Beschreibung und die Konfiguration der Vorlage, ob sie aktiviert oder deaktiviert ist, wie folgt konfiguriert:
  • Neuer Name für Gruppenvorlage
    Die Vorlagenname-ID.
  • Beschreibung
    Die Vorlagenbeschreibung.
  • Deaktiviert/aktiviert
    Ein Umschalter steuert, ob die Vorlage referenzierbar ist.

Miniaturansicht

(Optional) Wählen Sie das Symbol Bild hochladen, um eine Miniaturansicht mit dem Namen und der Beschreibung für die Ersteller von Community-Sites anzuzeigen.

Struktur

Wenn Sie mit AEM 6.1 Communities FP4 oder früher arbeiten, sollten Sie einer Gruppenvorlage keine Gruppenfunktion hinzufügen.
Die Funktion für verschachtelte Gruppen ist ab Communities FP1 verfügbar.
Es ist immer noch nicht zulässig, eine Funktion "Gruppen"als erste oder einzige Funktion in einer Vorlage hinzuzufügen.
Um Community-Funktionen hinzuzufügen, ziehen Sie von der rechten Seite nach links in der Reihenfolge, in der die Sitemenü-Links angezeigt werden sollen. Stile werden während der Erstellung der Site auf die Vorlage angewendet.
Wenn Sie beispielsweise ein Forum wünschen, ziehen Sie die Forumsfunktion aus der Bibliothek und legen Sie sie unter dem Vorlagenaufbau ab. Dadurch wird der Dialog zur Forumkonfiguration geöffnet. Informationen zu den Konfigurationsdialogen finden Sie in der Funktionskonsole .
Ziehen Sie weitere Community-Funktionen per Drag & Drop, die basierend auf dieser Vorlage für eine Subcommunity-Site (Gruppe) gewünscht werden.
Nachdem alle gewünschten Funktionen in den Vorlagenerstellungsbereich abgelegt und konfiguriert wurden, wählen Sie in der oberen rechten Ecke die Option Speichern .

Gruppenvorlage bearbeiten

Bei der Anzeige von Community-Gruppen in der Haupt- Gruppenvorlagenkonsole ist es möglich, eine vorhandene Gruppenvorlage zur Bearbeitung auszuwählen.
Das Bearbeiten einer Gruppenvorlage hat keine Auswirkungen auf Community-Sites, die bereits aus der Vorlage erstellt wurden. Stattdessen können Sie die Struktur einer Community-Site direkt bearbeiten.
Dieser Vorgang stellt dieselben Bereiche bereit wie das Erstellen einer Gruppenvorlage .