Show Menu
THEMEN×

Clientlibs für Communities-Komponenten

Einführung

In diesem Abschnitt der Dokumentation wird beschrieben, wie clientseitige Bibliotheken (clientlibs) zu einer Seite für Communities-Komponenten hinzugefügt werden.
Grundlegende Informationen finden Sie unter:

Warum Clientlibs erforderlich sind

Clientlibs sind für das ordnungsgemäße Funktionieren (JavaScript) und die Formatierung (CSS) einer Komponente erforderlich.
Wenn für eine Funktion eine Community-Funktion vorhanden ist, werden alle notwendigen Komponenten und Konfigurationen, einschließlich der erforderlichen clientlibs, auf der Community-Site vorhanden sein. Nur wenn Autoren zusätzliche Komponenten zur Verfügung stehen sollen, müssen zusätzliche clientlibs hinzugefügt werden.
Wenn die erforderlichen clientlibs fehlen, kann das Hinzufügen einer Communities-Komponente zu einer Seite zu Javascript-Fehlern und unerwartetem Erscheinungsbild führen.

Beispiel: Platzierte Reviews ohne Clientlibs

Beispiel: Platzierte Reviews mit Clientlibs

Identifizieren erforderlicher Clientlibs

Die wesentlichen Funktionsinformationen für Entwickler identifizieren die erforderlichen clientlibs.
Darüber hinaus können Sie von einer AEM-Instanz aus im Community-Komponentenleitfaden eine Auflistung der für eine Komponente erforderlichen clientlib-Kategorien aufrufen.
Die erforderlichen clientlibs sind beispielsweise ganz oben auf der Seite Reviews aufgeführt .
  • cq.ckeditor
  • cq.social.hbs.reviews

Erforderliche Clientlibs hinzufügen

Wenn Sie einer Seite eine Communities-Komponente hinzufügen möchten, müssen Sie die erforderlichen clientlibs für die Komponente hinzufügen, falls diese noch nicht vorhanden ist.
Verwenden Sie CRXDE|Lite , um eine vorhandene clientlibslist für eine Community-Site-Seite zu ändern.
So fügen Sie eine clientlib für eine Community-Site mit CRXDE Lite hinzu:
  • Suchen Sie den clientlibslist Knoten für die Seite, auf der Sie die Komponente hinzufügen möchten:
    • /content/sites/sample/en/page/jcr:content/clientlibslist
  • Bei ausgewählter clientlibslist Node:
    • Suchen Sie die String # -Eigenschaft scg:requiredClientLibs .
    • Wählen Sie die Option Value , um auf das Dialogfeld "String-Array"zuzugreifen.
      • Blättern Sie bei Bedarf nach unten.
      • Wählen Sie +, um eine neue Client-Bibliothek einzugeben.
        • Wiederholen Sie diese Schritte, um weitere Client-Bibliotheken hinzuzufügen.
        • Wählen Sie OK aus.
    • Select Save All .
Wenn die Site keine Community-Site ist, muss die Existenz oder der Speicherort der Client-Bibliotheken, die für die Site verwendet werden, ermittelt werden.
Mithilfe des Beispiels Erste Schritte mit AEM Communities , wo site-name " Interagieren "angezeigt wird, wird die clientliblist wie folgt angezeigt, wenn die Komponente "Reviews"hinzugefügt wird: