Show Menu
TOPICS×

Häufig gestellte Fragen

Die häufig gestellten Fragen zu Brand Portal betreffen die Fragen und Probleme von Endbenutzern, die bei der Arbeit mit der neuesten Version 6.4.5 von AEM Assets Brand Portal oder mit früheren Versionen auftreten können.

Häufig gestellte Fragen zu Brand Portal 6.4.6

Frage. Der vorhandene alte OAuth-Endpunkt (
https://legacy-oauth.cloud.adobe.io/login
) funktioniert nicht. Was könnte der Grund sein?
Antwort.
Die alte OAuth-Konfiguration wird nicht mehr unterstützt. Sie müssen die Autoreninstanzen von AEM Assets auf das neueste Service Pack aktualisieren und es mithilfe von Adobe I/O konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von AEM Assets mit Brand Portal . Um die alte OAuth-Konfiguration jedoch bis zum Upgrade verwenden zu können, ändern Sie den alten OAuth-Endpunkt in
https://hypnosisprod.ethos11-prod-or1.ethos.adobe.net/
.
Frage. Ich kann die Beitragsordner-Assets von Brand Portal nach dem Upgrade auf Adobe I/O nicht in AEM Assets veröffentlichen. Meine Autoreninstanz wird unter AEM 6.5.4 ausgeführt. Was könnte der Grund sein?
Antwort.
Beim Veröffentlichen der Beitragsordner-Assets in Assets unter AEM 6.5.4 mit Adobe I/O tritt ein bekanntes Problem auf. Dieses Problem wird im nächsten Service Pack für AEM behoben..
Zur sofortigen Fehlerbehebung unter AEM 6.5.4 wird empfohlen, den Hotfix herunterzuladen und auf Ihrer AEM-Autoreninstanz zu installieren.

Häufig gestellte Fragen zu Brand Portal 6.4.5

Frage. Was ist die wichtigste Änderung in Version 6.4.5 von Brand Portal?
Antwort.
In AEM Assets Brand Portal 6.4.5 haben Benutzer von Brand Portal die Möglichkeit, Inhalte aus der Brand Portal-Instanz hochzuladen und den Beitragsordner ohne Administratorrechte wieder in AEM Assets zu veröffentlichen. Weitere Informationen finden Sie in Asset-Beschaffung in Brand Portal .
Frage. Verliere ich den Zugriff auf vorhandene Assets, Funktionen oder Konfigurationen, die ich erstellt habe?
Antwort.
Alle bestehenden Funktionen und Konfigurationen stehen weiterhin zur Verfügung. Es gibt keine Auswirkungen auf Ihre Endbenutzer und Ihre Inhalte bleiben unverändert.
Frage. Wann findet der Wechsel zur neuen Brand Portal-Version statt?
Antwort.
Brand Portal 6.4.5 wurde im Oktober 2019 für die Produktion freigegeben. Die nächste Brand Portal-Version wird voraussichtlich im 3. Quartal 2020 veröffentlicht. Bezüglich Updates und Versionsänderungen wird empfohlen, die Versionshinweise und Neuigkeiten in Brand Portal zu verfolgen.
Frage. Wie sind die Auswirkungen auf meine Benutzer?
Antwort.
Die Brand Portal-Version 6.4.5 ist ausschließlich in Brand Portal verfügbar, sodass keine Auswirkungen auf Ihre Endbenutzer auftreten.
Frage. Muss ich als Benutzer von Brand Portal irgendwelche Aufgaben durchführen?
Antwort.
Brand Portal-Version 6.4.5 enthält eine neue Funktion namens "Asset-Beschaffung". Der AEM-Administrator muss die Asset-Beschaffung in AEM Assets konfigurieren, um diese Funktion für die Brand Portal-Benutzer zu aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Asset-Beschaffung .
Frage. Wer kann einen Beitragsordner erstellen?
Antwort.
Jeder AEM-Benutzer, der berechtigt ist, einen neuen Ordner in AEM Assets zu erstellen, kann einen
Beitragsordner
erstellen. Erstellen Sie zum Erstellen eines
Beitragsordners
einen neuen Ordner des Typs
Asset-Beitrag
. Dieser Ordner ist für die aktiven Brand Portal-Benutzer freigegeben, die daraufhin Beiträge beisteuern können.
Frage. Was enthält ein Beitragsordner?
Antwort.
Der
Beitragsordner
enthält die beiden Unterordner
NEU
und
FREIGEGEBEN
. Zunächst ist der Ordner NEU leer, und der Ordner SHARED enthält den Referenzinhalt (wiederverwendbare Assets) für die Brand Portal-Benutzer. Die Brand Portal-Benutzer greifen auf den
Beitragsordner
zu und laden Inhalte in den Ordner
NEU
hoch.
Frage. Kann ich den Namen eines bestehenden Beitragsordners ändern?
Antwort.
Nein
, Sie können den Namen eines bestehenden
Beitragsordners
nicht ändern.
Frage. Wie hoch sind die Anforderungen an Asset-Beiträge?
Antwort.
Das
kurze
Dokument, das dem
Beitragsordner
beigefügt ist, sowie der im Ordner
FREIGEGEBEN
hochgeladene Referenzinhalt (wiederverwendbare Assets) verdeutlichen den Brand Portal-Benutzern die Notwendigkeit von Beiträgen und Erwartungen an Beitragende. Sie werden kollektiv als Asset-Anforderungen bezeichnet.
Frage. Kann ich Assets in einen beliebigen zulässigen Ordner hochladen?
Antwort.
Nicht in alle zulässigen Ordner. Ein Brand Portal-Benutzer kann Inhalte nur in den
Beitragsordner
hochladen, der vom AEM- oder Brand Portal-Administrator freigegeben wird.
Frage. Wie erhalte ich Zugriff auf einen Beitragsordner?
Antwort.
Sie können nur dann auf einen
Beitragsordner
zugreifen, wenn dieser für Sie freigegeben wurde. Sie erhalten eine E-Mail-/Pulsbenachrichtigung, sobald ein Beitragsordner für Sie freigegeben wurde. Sie können entweder über den Link in der E-Mail auf den Beitragsordner zugreifen oder sich bei Ihrer Brand Portal-Instanz anmelden und zum Glockensymbol für die Benachrichtigung navigieren, um auf den Beitragsordner zuzugreifen.
Wenn Sie kein bestehender Brand Portal-Benutzer sind, bitten Sie den AEM-Administrator, ein Benutzerkonto in AEM Admin Console zu erstellen und Ihr Profil zur Benutzerkonfigurationsdatei in der Brand Portal-Benutzerliste hinzuzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Brand Portal-Benutzern .
Frage. Welches Format hat die CSV-Datei für den Benutzerimport?
Antwort.
Das Format entspricht dem von Admin Console für den Massenimport von Benutzern unterstützten Format. E-Mail-Adresse, Vorname und Nachname sind obligatorisch.
Frage. Wie wird die Liste der Benutzer (Brand Portal-Beitragende) in der Dropdown-Liste "Asset-Beitrag-Benutzer" gefüllt?
Antwort.
Die Benutzer in der Dropdown-Liste werden aus der in AEM hochgeladenen Datei für die Brand Portal-Benutzerkonfiguration (.CSV) gefüllt.
Frage. Wo kann ich den Status von Import- und Veröffentlichungsaufträgen sehen?
Antwort.
In AEM können Sie den Status eines Imports auf einer
asynchronen
Auftragsseite sehen. In Brand Portal können Sie den Status eines Veröffentlichungsauftrags unter
Tools > Asset-Beitragsstatus
anzeigen.
Frage. Wie häufig wird ein Importauftrag ausgeführt, der regelmäßig in AEM ausgeführt wird?
Antwort.
In AEM wird die Abfrage aller fünf Minuten ausgeführt.
Frage. Gibt es einen Schwellenwert dafür, wie oft ein Ordner von Brand Portal in AEM Assets veröffentlicht werden kann?
Antwort.
Nein, alle Assets im Ordner
NEU
werden unabhängig davon, ob sie zuvor veröffentlicht wurden, in AEM Assets veröffentlicht. Jedes Mal, wenn ein
Beitragsordner
von Brand Portal in AEM Assets veröffentlicht wird, überschreibt er den Inhalt des Ordners
NEU
.
Frage. Wie werden neue Assets in einen Beitragsordner hochgeladen?
Antwort.
Lesen Sie die detaillierte Dokumentation zum Hochladen von Assets in den Beitragsordner .
Frage. Warum sehe ich keine Miniaturansichten/Vorschauen zu den Assets, die von einem Brand Portal-Benutzer in den Ordner NEU hochgeladen wurden?
Antwort.
Das ist normal, da auf der Brand Portal-Seite kein Workflow ausgeführt wird.
Frage. Was passiert, wenn ein Ordner von AEM Assets an Brand Portal veröffentlicht wird, das sich im Fluss befindet?
Antwort.
In AEM werden Protokolle für jedes Mal aufgezeichnet, wenn ein Ordner in Brand Portal veröffentlicht wird. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung werden alle Assets, die nicht in Brand Portal veröffentlicht werden, in eine Replikationswarteschlange gestellt. Assets, die nach dem Auslösen des Veröffentlichungsauftrags zum Ordner hinzugefügt wurden, werden nicht in Brand Portal veröffentlicht. Wenn der AEM-Benutzer den Ordner erneut veröffentlicht, werden nur die zuvor noch nicht veröffentlichten (und in der Replikationswarteschlange vorhandenen) Assets in Brand Portal veröffentlicht. Dies gilt für alle Ordner, die von AEM Assets in Brand Portal veröffentlicht werden, und für den Ordner FREIGEGEBEN in einem Beitragsordner.
Frage. An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
Antwort.
Kontaktieren Sie Ihren Adobe-Kundenbetreuer oder den Kundensupport.
Der Veröffentlichungszeitplan ist vorläufig und kann jederzeit geändert werden. Wenden Sie sich an Ihren Adobe-Kundenbetreuer oder den Kundensupport, um aktuelle Informationen zum Veröffentlichungszeitplan zu erhalten.

Produktzugriff und Support (Websites mit Zugriffsbeschränkung)

Diese Sites sind nur für Kunden verfügbar. Wenn Sie Kunde sind und Zugriff benötigen, wenden Sie sich an Ihren Adobe-Kundenbetreuer.