Show Menu
THEMEN×

Versionshinweise für 2020.7.0

Im folgenden Abschnitt finden Sie allgemeine Versionshinweise für Cloud Manager 2020.7.0.

Veröffentlichungsdatum

Die Version 2020.7.0 von Cloud Manager wurde am 09. Juli 2020 veröffentlicht.

Neuerungen

  • Das Trennen und Anhängen von Dispatcher-Instanzen von den Load Balancern während der Produktionsimplementierung funktioniert jetzt konsistenter.
  • Der Cloud Manager-Build-Container unterstützt jetzt sowohl Java 8 als auch Java 11.
  • Cloud Manager-Pipelines unterstützen jetzt benutzerspezifische Variablen und Geheimnisse. Weitere Informationen finden Sie unter Pipeline-Variablen .

Fehlerbehebungen

  • Die Optionen Abbrechen und Speichern auf der Seite „Bearbeiten“ für produktionsfremde Pipelines waren nicht immer sichtbar.
  • Bestimmte Fehler im Code-Qualitätsprozess konnten dazu führen, dass die Protokolldatei nicht korrekt erzeugt wurde.
  • Protokolle für bestimmte größere Pipeline-Schritte konnten nicht über die gesamte Benutzeroberfläche konsistent heruntergeladen werden.

Bekannte Probleme

  • Wenn eine AMS-Umgebung eine Standby-Instanz enthält, wird in der protokollierten Meldung angegeben, dass die Instanz deaktiviert und nicht im Standby-Modus ist.
  • Aufgrund einer Änderung bei der Berechnung der Code-Abdeckung ist die erforderliche Mindestversion des Jacoco-Plugins jetzt 0.7.5.201505241946 (veröffentlicht im Mai 2015). Kunden, die eine ältere Version verwenden, erhalten eine Fehlermeldung im Code-Qualitätsprozess.