Show Menu
THEMEN×

Übersicht

Mithilfe von Cloud Readiness Analyzer kann die Bereitschaft, von einer vorhandenen Adobe Experience Manager (AEM)-Bereitstellung zu AEM as a Cloud Service zu wechseln, schneller bewertet werden.
Dieses Tool generiert einen Bericht, in dem Bereiche mit potenziellen Überarbeitungen identifiziert werden. Dies ist der erste Schritt auf dem Weg zur Umstellung auf AEM as a Cloud Service.

Cloud Readiness Analyzer-Bericht

Der Zusammenfassungsbericht von Cloud Readiness Analyzer wird verwendet, um ein allgemeines Verständnis der Upgrade-Bereitschaft zu gewinnen. Der Bericht enthält Feststellungen in Kategorien zu Problemen, die vor einer erfolgreichen Bereitstellung in AEM as a Cloud Service behandelt werden müssen.
Der Cloud Readiness Analyzer-Bericht umfasst die folgenden Kategorien:
  • Anwendungsfunktionalität, die überarbeitet werden muss
  • Repository-Elemente, die an einen unterstützten Speicherort verschoben werden müssen
  • Alte Dialogfelder und Komponenten der Benutzeroberfläche, die modernisiert werden müssen
  • Bereitstellungs- und Konfigurationsprobleme
  • AEM 6.x-Funktionen, die durch neue Funktionen ersetzt wurden oder die derzeit von AEM as a Cloud Service nicht unterstützt werden
Weitere Informationen zu den Kategorien und möglichen Auswirkungen und Lösungen im Zusammenhang mit diesen Kategorien erhalten Sie über die Links im Zusammenfassungsbericht zu Cloud Readiness Analyzer.
Mithilfe des Cloud Readiness Analyzer-Berichts kann der Zeit- und Kostenaufwand für die Umstellung auf AEM as a Cloud Service schneller abgeschätzt werden, indem Informationen bereitgestellt werden, die andernfalls manuell erfasst und ausgewertet werden müssten.
Sie können den Cloud Readiness Analyzer-Bericht auch von Ihrer AEM-Instanz herunterladen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen des Cloud Readiness Analyzer-Berichts .