Show Menu
THEMEN×

Replikation

Adobe Experience Manager als Cloud Service verwendet die Sling Content Distribution -Funktion, um den Inhalt zu verschieben, um ihn in einen Pipelineservice zu replizieren, der auf einer Adobe-I/O ausgeführt wird, die sich außerhalb der AEM Laufzeitumgebung befindet.
Lesen Sie Distribution für weitere Informationen.

Methoden zum Veröffentlichen von Inhalten

Schnelle Veröffentlichung rückgängig machen/planen - Veröffentlichung rückgängig machen/veröffentlichen

Diese Standard-AEM-Funktionen für die Autoren ändern sich nicht mit AEM Cloud Service.

An- und Ausschalten - Konfiguration auslösen

Die zusätzlichen Möglichkeiten für An- und Ausschaltzeit sind auf der Registerkarte Grundeinstellungen der Seiteneigenschaften Allgemein verfügbar.
Um die automatische Replizierung dafür zu realisieren, müssen Sie die automatische Replizierung in der OSGi-Konfiguration On Off Trigger-Konfiguration aktivieren:

Aktivieren eines Baumes

To perform a tree activation:
  1. From the AEM Start Menu navigate to Tools > Deployment > Distribution
  2. Select the card forwardPublisher
  3. Once in the forwardPublisher Web console UI, select Distribute

    Distribute

  4. Select the path in the path browser, choose to add a node, tree or delete as required and select Submit

Fehlerbehebung

To troubleshoot replication, navigate to the Replication Queues in the AEM Author Service Web UI:
  1. From the AEM Start Menu navigate to Tools > Deployment > Distribution
  2. Select the card forwardPublisher

    Status

  3. Check the queue status which should be green
  4. You can test the connection to the replication service
  5. Select the Logs tab which shows the history of content publications

LogsLogs

Wenn der Inhalt nicht veröffentlicht werden konnte, wird die gesamte Veröffentlichung vom AEM Publish-Dienst zurückgesetzt. In diesem Fall sollten die Warteschlangen überprüft werden, um festzustellen, welche Elemente die Löschung der Veröffentlichung verursacht haben. Wenn Sie auf eine Warteschlange mit einem roten Status klicken, wird die Warteschlange mit ausstehenden Elementen angezeigt, von der aus einzelne oder alle Elemente bei Bedarf gelöscht werden können.