Show Menu
THEMEN×

Versionshinweise für AEM as a Cloud Service 2020.2.0

Auf dieser Seite werden die allgemeinen Versionshinweise für Experience Manager als Cloud Service 2020.2.0 erläutert.

Veröffentlichungsdatum

Die Version 2020.2.0 von Experience Manager as a Cloud Service wurde am Donnerstag, 13. Februar 2020 veröffentlicht.

Cloud Manager

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die neuen Funktionen und Updates für Cloud Manager in Version 2020.2.0 von AEM as a Cloud Service.

Neuerungen

  • Die Archetypversion von Adobe Experience Manager wurde auf Version 22 aktualisiert.
  • Die Staging- und Produktionsumgebungen in Sandbox-/Demoprogrammen können jetzt über die Benutzeroberfläche von Cloud Manager aktualisiert werden.
  • Die in Experience Cloud-Benachrichtigungen verwendeten URLs wurden optimiert, um eine zusätzliche Weiterleitung zu vermeiden.
  • Für Schritte zur Pipeline-Ausführung, bei denen eine Zeitüberschreitung aufgetreten ist, wird dies nun explizit angegeben.
  • Der Schritt zum Scannen von Codes umfasst nun ein herunterladbares Protokoll.
  • Die Tabelle mit den während der Codescans erkannten Problemen enthält jetzt eine Spalte mit einem Link zur Dokumentation für die jeweilige Regel.

Fehlerbehebungen

  • Browser-Sicherheitsrichtlinien haben unter Umständen verhindert, dass bestimmte Schaltflächen auf dem Bildschirm zur Pipeline-Ausführung ordnungsgemäß funktionieren.
  • Die Links „Übersicht“, „Umgebungen“ und „Aktivität“ waren unter Umständen auf der Landingpage von Cloud Manager verfügbar.
  • Bestimmte Fehler bei der Bereitstellung könnten die Erstellung neuer Pipelines fälschlicherweise verhindern.