Show Menu
THEMEN×

Informationen zu diesem Handbuch

Das Handbuch mit Best Practices für AEM Screens enthält Anleitungen zur erfolgreichen Planung und Ausführung eines AEM Screens-Projekts.
Zur Zielgruppe für dieses Dokument gehören:
  • AEM-Implementoren
  • A/V-Integratoren
  • Geschäftsstrategen
  • Projektmanager
  • Berater
Es sollte jedoch hervorgehoben werden, dass auch viele andere Rollen von der Lektüre dieses Handbuchs profitieren würden.
AEM Screens ist eine neue Erweiterung von Adobe Experience Manager (AEM). Da es sich dabei um neue Tools handelt, deren potenzielle Anwendungen variieren, müssen Sie wichtige Überlegungen und allgemeine Risikofaktoren mit Blick auf die Entwicklung und Implementierung von AEM Screens ermitteln.
Das Handbuch bietet nicht nur umfassende Einblicke und praktische Ratschläge zur Planung, Gestaltung und Einbindung beabsichtigter Kundenerlebnisse in Ihre Digital Signage-Implementierung, sondern auch Anleitungen dazu, wie Sie bei der Bereitstellung eines Digital Signage-Projekts in AEM Screens durch Anwendung von Best Practices positive Auswirkungen auf Ihre Geschäftstätigkeit erzielen können.
Das Handbuch dient dazu, allgemeine Fallstricke bei der Implementierung eines AEM Screens-Projekts zu identifizieren. Der Schwerpunkt des Materials liegt besonders auf folgenden Themen:
In diesem Handbuch verwendete Begriffe (im Kontext von AEM Screens):
  • UX steht für die Digital Signage-Erlebnisse, die Endkunden bereitgestellt werden.
  • UI steht für die Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihre Projekte in Screens erstellen und verwalten können.