Show Menu
THEMEN×

XID für eine Identität abrufen

Identitätsdaten werden in der Regel als ID-Zeichenfolgenwert und Identitäts-Namensraum in erfassten XDM-Daten und bei der Bereitstellung einer Identität für die Verwendung in einem API-Aufruf bereitgestellt. Wenn Identitäten im Identitätsdienst beibehalten werden, wird eine ID generiert und dieser Identität zugewiesen, die als native XID bezeichnet wird. Plattform-APIs, die Identitätsdaten unterstützen müssen, verwenden dieses kompaktere Formular für die aggregierte ID und den Namensraum. XID ist eine Base64-kodierte Zeichenfolge.
Dieses Format ist vor allem für den internen Adobe-Gebrauch vorgesehen. Native XID als Singular-Wert ist platzsparender und wird intern in Plattformlösungen zur Datenspeicherung und Serialisierung verwendet. Es ist jedoch nicht für Menschen lesbar, es ist undurchsichtig und erfordert einen separaten Aufruf, um es zu verwenden.
Erwerben Sie die XID für einen angegebenen ID-Wert und einen Namensraum mithilfe des in diesem Abschnitt beschriebenen Dienstes.
API-Format
GET https://platform-{REGION}.adobe.io/data/core/identity/identity?namespace={NAMESPACE}&id={ID_VALUE}

Anfrage
curl -X GET \
  'https://platform-va7.adobe.io/data/core/identity/identity?namespace=email&id=test@adobetest.com' \
  -H 'Authorization: Bearer {ACCESS_TOKEN}' \
  -H 'x-api-key: {API_KEY}' \
  -H 'x-gw-ims-org-id: {IMS_ORG}' \
  -H 'x-sandbox-name: {SANDBOX_NAME}'

Antwort
{
    "xid":"BVrqzwVuzbXrLfmnaG3rXrLf3KJg"
}