Show Menu
THEMEN×

Übersicht über die Zuordnungs-AI

Attribution AI als Teil von Intelligent Services ist ein algorithmischer Zuordnungsdienst mit mehreren Kanälen, der den Einfluss und die inkrementelle Auswirkung von Kundeninteraktionen auf bestimmte Ergebnisse berechnet. Mit Attribution AI können Marketingfachleute die Ausgaben für Marketing und Werbung messen und optimieren, indem sie die Auswirkungen jeder einzelnen Kundeninteraktion auf die einzelnen Phasen der Customer Journey verstehen.

Grundlagen der Attribution AI

Attribution AI wird verwendet, um Gutschriften auf Touchpoints zuzuordnen, die zu Konversions-Ereignissen führen. Dies kann von Marketingexperten genutzt werden, um die Marketingauswirkungen jedes einzelnen Marketing-Touchpoints über Kundenreisen hinweg zu quantifizieren. Beispiele für Touchpoints sind Display-Anzeigenimpressionen, E-Mail-Senden, E-Mail-Öffnen und Klicks auf gebührenpflichtige Suchen.
Die Zuordnungs-AI-Ausgaben können über verschiedene Dimensionen getrennt werden und können über verschiedene Phasen der Customer Journey hinweg verwendet werden. Dies erfolgt, ohne dass geschäftliche Anforderungen in maschinelle Lernprobleme, die Auswahl von Algorithmen, Schulungen oder die Bereitstellung von Modellen übersetzt werden müssen.
Zuordnungs-AI-Daten können von Adobe stammen (z. Analytics) oder Nicht-Adobe-Datenquellen.
Attribution AI unterstützt zwei Kategorien von Scores, algorithmisch und regelbasiert. Algorithmische Ergebnisse beinhalten inkrementelle und beeinflusste Werte. Regelbasierte Ergebnisse sind First Touch, Last Touch, Linear, U-förmig und Time-Decay.
Das folgende Video wurde entwickelt, um Ihr Verständnis von Attribution AI zu unterstützen.

Algorithmische Ergebnisse der Zuordnung

Attribution AI unterstützt zwei Kategorien von Zuordnungswerten, algorithmische und regelbasierte Werte.
Attribution AI produziert zwei verschiedene Arten von algorithmischen Ergebnissen, inkrementell und beeinflusst. Ein beeinflusster Wert ist der Anteil der Konversion, für die jeder Marketing-Touchpoint verantwortlich ist. Ein inkrementelles Ergebnis ist der Betrag der direkt durch den Marketing-Touchpoint verursachten marginalen Auswirkungen. Der Hauptunterschied zwischen dem inkrementellen Ergebnis und dem beeinflussten Ergebnis besteht darin, dass das inkrementelle Ergebnis den Basiseffekt berücksichtigt. Es wird nicht davon ausgegangen, dass eine Konversion ausschließlich durch die vorherigen Marketing-Touchpoints verursacht wird.
Die nachstehende Tabelle enthält weitere Details zu den einzelnen Zuordnungswerten:
Zuordnungswerte
Beschreibung
Erstkontakt
Regelbasiertes Zuordnungsergebnis, das dem ursprünglichen Touchpoint auf einem Konversionspfad alle Gutschriften zuweist.
Letztkontakt
Regelbasierter Zuordnungswert, der dem Touchpoint die Gutschrift zuweist, der der Konversion am nächsten kommt.
Linear
Regelbasiertes Zuordnungsergebnis, das jedem Touchpoint auf einem Konversionspfad die gleiche Gutschrift zuweist.
U-förmig
Regelbasiertes Zuordnungsergebnis, bei dem 40 % der Gutschrift dem ersten Touchpoint und 40 % der Gutschrift dem letzten Touchpoint zugeordnet werden, während die übrigen 20 % gleichmäßig auf die anderen Touchpoints aufgeteilt werden.
Zeitverfall
Regelbasierter Zuordnungswert, bei dem Touchpoints, die näher an der Konversion liegen, mehr gutgeschrieben werden als Touchpoints, die zeitlich weiter von der Konversion entfernt sind.
Beeinflusst (algorithmisch)
Einflussreiches Ergebnis ist der Anteil der Konversion, für den jeder Marketing-Touchpoint verantwortlich ist.
Inkrementell (algorithmisch)
Inkrementelles Ergebnis ist die Höhe des Grenzeffekts, der direkt durch einen Marketing-Touchpoint verursacht wird.

Beispiele für Geschäftsverwendungsfälle

Mithilfe der Attribution AI können Sie die folgenden Anwendungsfälle im Beispiel unterstützen:
  • Berichte : Ermöglichen Sie es Führungskräften, die wahren inkrementellen Auswirkungen des Marketing zu verstehen, sowohl als Ganzes als auch nach Kanal, Region, SKU usw.
  • Mittelzuweisung : Informieren Sie die Budgetzuweisungsentscheidungen über den Marketing Kanal.
  • Optimierung der Kampagne: Verstehen Sie in jedem Kanal, welche Kampagnen, kreativen Elemente und Suchbegriffe für welche SKUs oder Geos besser funktionieren. Auf diese Weise können Sie sich jeden Kanal ansehen, damit das Marketingteam seine Taktik optimieren kann.
  • Vollständige Trichterzuordnung : Verstehen Sie die Auswirkungen von Marketing auf die gesamte Customer Journey. Beispielsweise kostenlose Kontoanmeldung zur gebührenpflichtigen Konversion und darüber hinaus.
  • Partnerbewertungen : Bewerten Sie die Effektivität von Agenturen und Partnern anhand der Zuordnungsergebnisse.

Zusätzliche Funktionen

Attribution AI kann auch mit anderen Adobe-Angeboten wie Adobe Analyticsz. B. Auf diese Weise können Sie mithilfe dieser Lösungen das anpassbare Algorithmusmodell zur Bewertung der Medienleistung und zur Bereitstellung analytischer Einblicke einsetzen.

Nächste Schritte

Beginnen Sie mit der Befolgung des Handbuchs zu den ersten Schritten . Dieser Leitfaden führt Sie durch die Einrichtung aller erforderlichen Vorabanforderungen für Attribution AI. Wenn Sie bereits über Ihre Anmeldedaten und Daten verfügen, besuchen Sie das AI Benutzerhandbuch . Dieser Leitfaden führt Sie durch das Erstellen einer Instanz und das Einreichen zur Schulung und Bewertung.