Show Menu
THEMEN×

Anhang

Standard-Identitäts-Namensraum

Alle Identitäten, die an den Datenschutzdienst gesendet werden, müssen unter einem bestimmten Namensraum angegeben werden. Identity Namensraums sind eine Komponente des Adobe Experience Platform Identity Service , die den Kontext angibt, auf den sich eine Identität bezieht.
In der folgenden Tabelle sind einige häufig verwendete, vordefinierte Identitätstypen, die von Experience Platform bereitgestellt werden, zusammen mit den zugehörigen namespace Werten aufgeführt:
Identitätstyp
namespace
namespaceId
E-Mail
E-Mail
6
Telefon
Telefon
7
Adobe Advertising Cloud ID
AdCloud
411
UUID für Adobe Audience Manager
CORE
0
Adobe Experience Cloud ID
ECID
4
Adobe Zielgruppe ID
TNTID
9
Apple-ID für Werbetreibende
IDFA
20915
Google Ad ID
GAID
20914
Windows-BEIHILFE
WAID
8
Jeder Identitätstyp verfügt auch über einen namespaceId ganzzahligen Wert, der anstelle der namespace Zeichenfolge verwendet werden kann, wenn die type Eigenschaft der Identität auf "namespaceId"gesetzt wird. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zu Namensraum-Qualifikatoren .
Sie können eine Liste von Identitäts-Namensräumen abrufen, die in Ihrem Unternehmen verwendet werden, indem Sie eine GET-Anforderung an den idnamespace/identities Endpunkt in der Identitätsdienst-API stellen. Weitere Informationen finden Sie im Entwicklerhandbuch für den Identitätsdienst .

Namensraum-Qualifikatoren

Beim Festlegen eines namespace Werts in der Datenschutzdienst-API muss ein Namensraum-Qualifikator in einen entsprechenden type Parameter aufgenommen werden. In der folgenden Tabelle sind die verschiedenen zulässigen Namensraum-Qualifikatoren aufgeführt.
Qualifizierer
Definition
Standard
Einer der weltweit definierten Standard-Namensraum, der nicht an einen unternehmensspezifischen Datensatz gebunden ist (z. B. E-Mail, Telefonnummer usw.). Namensraum-ID angegeben.
custom
Ein eindeutiger Namensraum, der im Kontext einer Organisation erstellt und nicht in der Experience Cloud freigegeben wurde. Der Wert stellt den Anzeigenamen ("Namensfeld") dar, nach dem gesucht werden soll. Namensraum-ID angegeben.
integrationCode
Integrationscode - ähnlich wie "benutzerspezifisch", aber spezifisch definiert als Integrationscode einer zu durchsuchenden Datenquelle. Namensraum-ID angegeben.
namespaceId
Gibt die tatsächliche ID des Namensraums an, der über den Namensraum-Dienst erstellt oder zugeordnet wurde.
nicht registriert
Eine Freiformzeichenfolge, die nicht im Namensraum-Dienst definiert ist und als "wie vorhanden"gilt. Jede Anwendung, die mit solchen Namensräumen umgeht, überprüft diese und verarbeitet sie gegebenenfalls für den Kontext und den Datensatz der Firma. Es wird keine Namensraum-ID angegeben.
analytics
Ein benutzerdefinierter Namensraum, der intern in Analytics und nicht im Namensraum-Dienst zugeordnet wird. Dies wird direkt wie von der ursprünglichen Anforderung angegeben ohne Namensraum-ID weitergeleitet
target
Ein benutzerdefinierter Namensraum, der intern von der Zielgruppe verstanden wird, nicht im Namensraum-Dienst. Dies wird direkt wie von der ursprünglichen Anforderung angegeben ohne Namensraum-ID weitergeleitet

Akzeptierte Produktwerte

In der folgenden Tabelle sind die für die Angabe eines Adobe-Produkts im Attribut einer Anforderung zum Erstellen von include Aufträgen zulässigen Werte aufgeführt.
Produkt
Wert für die Verwendung im include Attribut
Adobe Advertizing Cloud
"AdCloud"
Adobe Analytics
"Analytics"
Adobe Audience Manager
"AudienceManager"
Adobe Campaign
"Campaign"
Adobe Experience Platform
"aepDataLake"
Adobe Primetime-Authentifizierung
"primetimeAuthentication"
Adobe Target
"Target"
Customer Record Service
"CRS"
Echtzeit-Kundenprofil
"ProfileService"