Show Menu
THEMEN×

Real-time Customer Profile Detail-Anpassung

Auf der Adobe Experience Platform-Benutzeroberfläche können Sie Daten in Form von Kundendaten Ansicht und Interaktion mit Real-time Customer Profile Profilen durchführen. Die in der Benutzeroberfläche angezeigten Informationen zum Profil wurden aus mehreren Profil-Fragmenten zusammengeführt, um eine Ansicht des jeweiligen Kunden zu bilden. Dazu gehören Details wie Basisattribute, verknüpfte Identitäten und Voreinstellungen für Kanal. Die in den Profilen angezeigten Standardfelder können auch auf organisatorischer Ebene geändert werden, um bevorzugte Profile Attribute anzuzeigen. Dieses Handbuch enthält schrittweise Anleitungen zum Anpassen der Art und Weise, wie Profile Daten in der Plattform-Benutzeroberfläche angezeigt werden.
Eine vollständige Anleitung zur Benutzeroberfläche von Profilen finden Sie im Profil-Benutzerhandbuch .

Karten neu anordnen und Größe ändern

Wählen Sie auf der Registerkarte " Details "des Profils "Kunden"die Option "Dashboard ​ändern"aus, um die Größe der vorhandenen Karten zu ändern und neu anzuordnen.
Nachdem Sie das Dashboard geändert haben, können Sie die Reihenfolge der Karten ändern, indem Sie den Kartentitel auswählen und die Karten in die gewünschte Reihenfolge ziehen. Sie können die Größe einer Karte auch ändern, indem Sie das Winkelsymbol in der unteren rechten Ecke der Karte auswählen ( ) und die Karte auf die gewünschte Größe ziehen. In diesem Beispiel wird die Größe der Karte " Grundlegende Attribute "geändert.
Die ausgewählte Karte passt sich der gewünschten Größe an und die umliegenden Karten werden dynamisch neu positioniert. Dies kann dazu führen, dass einige Karten in zusätzliche Zeilen verschoben werden, sodass Sie nach unten blättern müssen, um alle Karten anzuzeigen. Wenn beispielsweise die Größe der Karte " Grundlegende Attribute "geändert wird, ist die Karte " Verknüpfte Identitäten "nicht mehr in der oberen Zeile sichtbar und wird jetzt in einer neuen zweiten Zeile im Profil angezeigt (nicht angezeigt). Um die Karte für verknüpfte Identitäten an die oberste Zeile zurückzugeben, können Sie sie per Drag & Drop an die aktuelle Position der Karte für Kanal-Voreinstellungen verschieben.

Bearbeiten und Entfernen von Karten

Neben der Größenanpassung und Neuanordnung von Karten können Sie den Inhalt bestimmter Karten bearbeiten und einige Karten ganz aus dem Dashboard entfernen. Wählen Sie die Ellipsen ( ... ) in der oberen rechten Ecke der Karte aus, um sie zu bearbeiten oder zu entfernen. Dadurch wird ein Dropdown-Menü mit Optionen zum Bearbeiten oder Entfernen der Karte geöffnet, je nach den Eigenschaften der ausgewählten Karte.
Nicht alle Karten können bearbeitet oder entfernt werden. Dies liegt daran, dass einige Karten schreibgeschützte oder erforderliche Informationen enthalten. Wenn eine Karte keine Auslassungspunkte in der oberen rechten Ecke hat, enthält sie schreibgeschützte UND erforderliche Informationen und kann weder bearbeitet noch entfernt werden. Wenn eine Karte Ellipsen in der Ecke hat und bei Auswahl dieser Option nur eine Option zum Entfernen der Karte angezeigt wird, sind die Karteninformationen schreibgeschützt und können nicht bearbeitet werden.
Wählen Sie Bearbeiten im Dropdown-Menü, um den Arbeitsbereich "Widget ​bearbeiten"zu öffnen. Dort können Sie den Kartentitel aktualisieren, die sichtbaren Attribute neu anordnen oder entfernen oder zusätzliche Attribute mithilfe der Schaltfläche " Hinzufügen Attribute "hinzufügen.

hinzufügen

Wählen Sie im Bildschirm "Widget bearbeiten "in der oberen rechten Ecke der Karte die Hinzufügen Attribute aus, um dieser Karte Attribute hinzuzufügen.
Wenn das Dialogfeld "Vereinigung auswählen" geöffnet wird, wird auf der linken Seite des Dialogfelds das vollständige Schema zur Vereinigung des XDM-Profils angezeigt, dessen Felder darunter verschachtelt sind. Weitere Informationen zu Schemas der Vereinigung finden Sie im Abschnitt zu Schemas der Vereinigung im Profile Benutzerhandbuch .
Im Abschnitt " Ausgewählte Attribute "auf der rechten Seite des Dialogfelds werden die Attribute angezeigt, die aktuell in der Karte enthalten sind, die Sie bearbeiten. Sie können Attribute auch hier entfernen und neu anordnen. Die Gesamtzahl der ausgewählten Attribute sowie die maximale Anzahl der Attribute (20), die einer einzelnen Karte hinzugefügt werden können, werden angezeigt.
Sie können alle verfügbaren Schema-Felder für Vereinigungen auswählen, um die Attribute auf der zu bearbeitenden Karte anzupassen. Die ausgewählten Felder werden mit einem Häkchen neben ihnen angezeigt und automatisch zur Liste der ausgewählten Attribute hinzugefügt. Nachdem Sie alle Attribute hinzugefügt haben, die auf der Karte angezeigt werden sollen, wählen Sie " Auswählen ", um zum Bildschirm "Widget bearbeiten "zurückzukehren.
Wenn Sie zum Bildschirm "Widget bearbeiten "zurückkehren, sollte die Liste der Attribute auf der Karte jetzt aktualisiert werden, um Ihre Auswahl widerzuspiegeln. Sie können die Kartenattribute trotzdem entfernen oder neu anordnen oder den Kartentitel nach Bedarf bearbeiten. Nachdem die Änderungen abgeschlossen sind, wählen Sie Speichern , um die Änderungen zu speichern.
Nach dem Speichern werden Sie zur Registerkarte " Details "zurückgeleitet, auf der die aktualisierte Karte und die aktualisierten Attribute angezeigt werden.

Add a new card

Um das Aussehen von Profilen innerhalb der Experience Platform weiter anzupassen, können Sie neue Karten zum Dashboard hinzufügen und die Attribute auswählen, die auf diesen Karten angezeigt werden sollen. Wählen Sie zunächst auf der Registerkarte " Details"die Option "Dashboard ändern" .
Wählen Sie dann Hinzufügen Widget in der oberen linken Ecke des Dashboards aus.
Wenn Sie eine neue Karte hinzufügen möchten, wird der Bildschirm "Widget bearbeiten"geöffnet, in dem Sie einen Titel für die neue Karte eingeben und die Attribute auswählen können, die auf der Karte angezeigt werden sollen. Um der Karte Attribute hinzuzufügen, wählen Sie Hinzufügen Attribute .
Wenn das Dialogfeld "Schema für Vereinigung auswählen"geöffnet wird, wird auf der linken Seite des Dialogfelds das vollständige Schema für die Vereinigung des XDM-Profils angezeigt. Die ausgewählten Attribute auf der rechten Seite des Dialogfelds zeigen die von Ihnen ausgewählten an. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Attributen finden Sie im Abschnitt zum Hinzufügen von Attributen , der weiter oben in diesem Dokument angezeigt wird.
Die Gesamtzahl der ausgewählten Attribute sowie die maximale Anzahl der Attribute (20), die einer einzelnen Karte hinzugefügt werden können, werden angezeigt. Sie können die ausgewählten Attribute auch aus diesem Bildschirm entfernen und neu anordnen. Nachdem Sie alle Attribute hinzugefügt haben, die auf der Karte angezeigt werden sollen, wählen Sie " Auswählen ", um zum Bildschirm "Widget bearbeiten "zurückzukehren.
Wenn Sie zum Bildschirm "Widget bearbeiten "zurückkehren, sollte die Liste der Attribute auf der Karte Ihre Auswahl aus dem vorherigen Bildschirm widerspiegeln. Sie können Kartenattribute auch nach Bedarf neu anordnen und entfernen.
Um Ihre neue Karte zu speichern, müssen Sie zunächst einen Kartentitel angeben, dann können Sie " Speichern "wählen und den Kartenerstellungsprozess abschließen.
Nach dem Speichern werden Sie zur Registerkarte " Details "zurückgeleitet, auf der Ihre neue Karte und Ihre neuen Attribute angezeigt werden.

Standardkarten wiederherstellen

Wenn Sie jederzeit entscheiden, dass Sie Ihre Bearbeitungen entfernen und zur Standard-Ansicht zurückkehren möchten, haben Sie die Möglichkeit, alle Standardkarten und -attribute schnell und einfach wiederherzustellen. Wählen Sie dazu "Dashboard ​ändern"und dann "Standardkarten wiederherstellen" . Dadurch werden alle Anpassungen (einschließlich Größenanpassung) entfernt, die Sie vorgenommen haben. Sie können dann Speichern auswählen, um Ihre Änderungen zu speichern, oder wenn Sie die Standardeinstellung nicht wiederherstellen möchten, wählen Sie " Abbrechen ", um die vorgenommenen Änderungen beizubehalten.
Gehen Sie beim Wiederherstellen von Standardkarten und -attributen vorsichtig vor. Sobald die Standardeinstellung wiederhergestellt und gespeichert wurde, können Sie die Ansichten nur noch mit den in diesem Dokument beschriebenen Schritten erneut erstellen.

Nächste Schritte

Indem Sie diesem Dokument folgen, sollten Sie jetzt in der Lage sein, die Profil-Ansicht für Ihr Unternehmen zu aktualisieren, einschließlich Hinzufügen und Entfernen von Karten, Bearbeiten von Kartendetails und -attributen sowie Neuanordnen und Ändern der Kartengröße. Weitere Informationen zum Arbeiten mit Profile Daten in der Benutzeroberfläche der Experience Platform finden Sie im Profile Benutzerhandbuch .