Show Menu
THEMEN×

Datenbestände vs. Tabellen und Schema

Überprüfen Sie die Liste der in der Benutzeroberfläche der Adobe Experience Platform verfügbaren Datensätze, und achten Sie darauf, dass Sie die Datasetnamen beachten.
Einige Dataset-Namen haben Leerzeichen und sind sonst nicht SQL-sicher.
Überprüfen Sie die hierarchische Struktur des Dataset-Schemas in der Benutzeroberfläche, indem Sie auf einen Schema in der Datensatztabelle klicken.
Öffnen Sie die PSQL-Befehlszeile und verwenden Sie die Verbindungsdetails von hier: https://platform.adobe.com/query/configuration .
Zur Ansicht der verfügbaren Tabellen auf der Plattform mit SQL können Sie entweder \d oder SHOW TABLES; verwenden.
\d zeigt die standardmäßige PostgreSQL-Ansicht an
             List of relations
 Schema |       Name      | Type  |  Owner   
--------+-----------------+-------+----------
 public | luma_midvalues  | table | postgres
 public | luma_postvalues | table | postgres
(2 rows)

SHOW TABLES; ist ein benutzerdefinierter Befehl, der eine detailliertere Ansicht bietet und die Tabelle sowie den Dataset-Namen in der Plattform-Benutzeroberfläche darstellt.
       name      |        dataSetId         |     dataSet    | description | resolved 
-----------------+--------------------------+----------------+-------------+----------
 luma_midvalues  | 5bac030c29bb8d12fa992e58 | Luma midValues |             | false
 luma_postvalues | 5c86b896b3c162151785b43c | Luma midValues |             | false
(2 rows)

Um das Stamm-Schema einer Tabelle Ansicht, verwenden Sie den \d table_name Befehl.
Das präsentierte Schema zeigt die Stammfelder, die zumeist komplex sind und auf einen Objekttyp in der Benutzeroberfläche des DataSet-Schemas verweisen.
\d luma_midvalues
                         Table "public.luma_midvalues"
      Column       |             Type            | Collation | Nullable | Default 
-------------------+-----------------------------+-----------+----------+---------
 timestamp         | timestamp                   |           |          | 
 _id               | text                        |           |          | 
 productlistitems  | anyarray                    |           |          | 
 commerce          | luma_midvalues_commerce     |           |          | 
 receivedtimestamp | timestamp                   |           |          | 
 enduserids        | luma_midvalues_enduserids   |           |          | 
 datasource        | datasource                  |           |          | 
 web               | luma_midvalues_web          |           |          | 
 placecontext      | luma_midvalues_placecontext |           |          | 
 identitymap       | anymap                      |           |          | 
 marketing         | marketing                   |           |          | 
 environment       | luma_midvalues_environment  |           |          | 
 _experience       | luma_midvalues__experience  |           |          | 
 device            | device                      |           |          | 
 search            | search                      |           |          | 

Um weiter in das Schema zu gehen, verwenden Sie Unterstriche ( _ ), um die Tabellenspalte zu deklarieren, die Sie beschreiben möchten. Beispiel, \d table_name_column
\d luma_midvalues_web
                 Composite type "public.luma_midvalues_web"
     Column     |               Type                | Collation | Nullable | Default 
----------------+-----------------------------------+-----------+----------+---------
 webpagedetails | luma_midvalues_web_webpagedetails |           |          | 
 webreferrer    | web_webreferrer                   |           |          |