Show Menu
THEMEN×

Datenspeicherung Gen2-Stecker für den Azurblau-Data-See

Adobe Experience Platform bietet native Konnektivität für Cloud-Anbieter wie AWS, Google Cloud Platform und Azurblase, sodass Sie Ihre Daten von diesen Systemen mitnehmen können.
Cloud-Datenspeicherung-Quellen können Ihre eigenen Daten in die Plattform übertragen, ohne dass Sie sie herunterladen, formatieren oder hochladen müssen. Ingetierte Daten können als XDM-JSON-, XDM-Parkett oder als Trennzeichen formatiert werden. Jeder Schritt des Prozesses ist in den Sources-Workflow integriert. Mit der Plattform können Sie Daten aus der Datenspeicherung Gen2 von Azurblaus Data Lake durch Stapel einbringen.
Die nachstehende Dokumentation beschreibt, wie Sie die Datenspeicherung Gen2 mit der Plattform mithilfe von APIs oder der Benutzeroberfläche verbinden: