Show Menu
TOPICS×

getAnalyticsVisitorID

Gibt die Legacy-Analytics-ID (sofern vorhanden) zurück, die vor der Implementierung des Experience Cloud Identity-Diensts im s_vi-Cookie gespeichert war. Wurde einem Besucher niemals eine Analytics-ID zugewiesen, wird eine leere Zeichenfolge zurückgegeben.
Syntax
var analyticsID = visitor.getAnalyticsVisitorID()
Typischerweise wird diese Funktion bei benutzerdefinierten Lösungen eingesetzt, bei denen ein Lesen der Besucher-ID erforderlich ist. Sie wird nicht für Standardimplementierungen verwendet.
getAnalyticsVisitorID
kann auch bei Callback-Funktionen zum Lesen von Analytics-IDs und deren Übernahme in Ihr System oder Ihre Anwendung eingesetzt werden.
Beispielcode
//callback function var useAnalyticsVisitorID = function(id){ //whatever your function does with the Experience Cloud ID }; //get Analytics ID and pass it to the function var analyticsID = visitor.getAnalyticsVisitorID(useAnalyticsVisitorID)
Wenn Sie Analytics-Kunde sind, suchen Sie nach der Analytics-ID und senden Sie diese an Ihre Funktion. Beispielsweise ist es wünschenswert, bei der Weiterleitung einer Besucher-ID in versteckter Form an eine serverseitige Anwendung, die die Dateneingabe-API verwendet, beide Identifikatoren zur Verfügung zu haben. In diesem Fall sollten Sie die Experience Cloud- und Analytics-Besucher-IDs erfassen und zurückgeben. Siehe getMarketingCloudVisitorID .
Der Parameter „aid“ ist ein veralteter Wert
Der
aid
Parameter taucht in einer Abfragezeichenfolge unter zweierlei verschiedenen Bedingungen auf.
1. Fall
Der Parameter
aid
taucht in einer Abfragezeichenfolge auf, wenn:
  • der Experience Cloud ID-Dienst ordnungsgemäß bereitgestellt wurde.
  • Im s_vi-Cookie des eine Site besuchenden Benutzers bereits eine Analytics-ID gespeichert ist.
2. Fall
Sie sehen den
aid
Parameter in einer Abfragezeichenfolge, wenn Ihr Unternehmen eine Übergangsphase verwendet, bevor es den ID-Dienst vollständig implementiert. Hat der aktuelle Besucher Ihre Seite zuvor noch nie aufgerufen und sollten Sie keine Übergangsphase festgelegt haben, erhält der Besucher den Parameter
mid
(Experience Cloud ID).