Show Menu
TOPICS×

getInstance

getInstance gibt ein Besucher-ID-Objekt für die festgelegte Experience Cloud-Organisations-ID zurück. Dies ist erforderlich, um das Besucher-ID-Objekt zu initialisieren, das mit s.visitor für AppMeasurement bereitgestellt wird.
Syntax
JavaScript
var visitor = Visitor.getInstance("INSERT-MARKETING-CLOUD-ORGANIZATION-ID-HERE", { trackingServer: "INSERT-TRACKING-SERVER-HERE", // same as s.trackingServer trackingServerSecure: "INSERT-SECURE-TRACKING-SERVER-HERE", // same as s.trackingServerSecure // To enable CNAME support, add the following configuration variables // If you are not using CNAME, DO NOT include these variables marketingCloudServer: "INSERT-TRACKING-SERVER-HERE", marketingCloudServerSecure: "INSERT-SECURE-TRACKING-SERVER-HERE" // same as s.trackingServerSecure });
Wichtig:
Instanziieren Sie die Visitor-Funktion nicht mit
var visitor = new Visitor
. Sie müssen den richtigen, hier aufgeführten Funktionsaufruf verwenden. Gilt für die Code-Bibliothek VisitorAPI.js Version 3.0 oder höher.
ActionScript/Flash
import com.adobe.mc.Visitor; ... var visitor = Visitor.getInstance("INSERT-MARKETING-CLOUD-ORGANIZATION-ID-HERE", { trackingServer: "INSERT-TRACKING-SERVER-HERE", // same as s.trackingServer trackingServerSecure: "INSERT-SECURE-TRACKING-SERVER-HERE", // same as s.trackingServerSecure // To enable CNAME support, add the following configuration variables // If you are not using CNAME, DO NOT include these variables marketingCloudServer: "INSERT-TRACKING-SERVER-HERE", marketingCloudServerSecure: "INSERT-SECURE-TRACKING-SERVER-HERE" // same as s.trackingServerSecure });
Wenn von
getInstance
keine bestehende Instanz gefunden wird, wird eine neue Instanz erstellt und zurückgegeben. This is similar to the
s_gi()
in AppMeasurement.
Häufige Anwendung
Die Experience Cloud ID-Dienst-API enthält eine Liste aller Instanzen, die für jede Adobe Experience Cloud-Organisations-ID erstellt wurden. Sollte die Anwendung mithilfe der ID-Dienst-API keine Referenz an die Instanz senden, kann sie die Instanz durch Aufruf von
getInstance
erhalten, anstatt eine neue Instanz zu erzeugen. Damit ist auch die Unterstützung mehrerer Instanzen für verschiedene Organisationen mit derselben Webseite oder Anwendung möglich.
Dies ist hilfreich bei Anwendungen ohne eindeutige
init
-Phase, die die Besucher-API jedoch an mehreren Orten aufrufen müssen. Sie können
getInstance
an sämtlichen Orten aufrufen und der erste ausgeführte Aufruf führt zur Erstellung der Instanz. Die bestehende Instanz wird durch nachfolgende Aufrufe zurückgegeben.