Show Menu
THEMEN×

Versionshinweise

Im Mai (?) Version 

Funktionen

  • Regelkomponentensequenz: Überprüfen Sie Run rule components in sequence die Eigenschaftseinstellungen. Wenn diese Option aktiviert ist, fügt die Laufzeitumgebung "Start"einer Verarbeitungswarteschlange Regelbedingungen und -aktionen hinzu, wenn das Ereignis der Regel ausgelöst wird. Die Warteschlange wird auf FIFO-Basis verarbeitet, wobei Zeitüberschreitungen für einzelne Komponenten verfügbar sind. Weitere Informationen zu den verfügbaren Einstellungen und Details finden Sie auf der Seite " Regeln" .
  • Versprechen im Core - benutzerdefinierter Code: Sie können asynchrone Aufgaben in den Feldern "Core - Benutzerdefinierter Code"ausführen. Um dies zu erreichen, können Sie ein Versprechen aus Ihrem benutzerspezifischen JavaScript-Code zurückgeben oder die neuen onCustomCodeSuccess() und onCustomCodeFailure() Funktionen im benutzerspezifischen HTML-Code verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Referenzdokument zur Core Extension.

9. Mai 2020

Fehlerkorrekturen

  • Bei Verwendung von Safari <= v12 konnten Benutzer aufgrund eines falsch eingestellten X-FRAME-OPTIONS Headers nicht auf Adobe Platform Launch zugreifen.
  • Benachrichtigungsmeldungen wurden in FireFox nicht im korrekten Format angezeigt.

24. April 2020

Fehlerkorrekturen

  • Fehlerstatus bei nicht ausgewählten Bibliotheksbearbeitungsressourcen wurden nicht immer korrekt geleert.

13. April 2020

Fehlerkorrekturen

  • QuickInfos im Dialogfeld "Datenelementauswahl"wurden nicht korrekt angezeigt.

18. März 2020

Fehlerkorrekturen

  • Wenn ein Benutzer versucht hat, eine Regel mit einem Komma im Namen zu erstellen, hat er fälschlicherweise den Fehler „Doppelter Name“ erhalten.

Funktionen

  • Wenn eine Regelkomponente (Ereignis, Bedingung oder Aktion) aktualisiert wird, wird jetzt auch das updated_at -Attribut für die Regel, zu der es gehört, aktualisiert. Dadurch wird deutlicher, dass sich das Verhalten der Regel durch das Ändern einer oder mehrerer ihrer Komponenten geändert hat. Wenn Sie Rückrufe für Regeln verwenden, werden Sie eine Zunahme an updated_at -Rückrufen von Regeln bemerken. Weitere Informationen finden Sie unter https://developer.adobelaunch.com/api/reference/1.0/rule_components/ .

3. März 2020

Updates

  • Die Benutzeroberfläche für die An- und Abmeldung bei Launch wurde erheblich verbessert. Der Wechsel zwischen Launch und anderen Adobe-Produkten erfolgt jetzt ebenfalls reibungsloser. Wenn Sie ein einziges Konto mit Rechten an mehreren Unternehmen haben, wurde dies abschließend auch enorm verbessert.
  • Die Struktur der Launch-URLs ist jetzt konsistenter mit anderen Adobe-Produkten. Das neue URL-Format ersetzt https://launch.adobe.com durch https://experience.adobe.com/#/@companyID/launch/ . Die alten URLs werden zu den neuen umgeleitet. Sie sollten Ihre Lesezeichen jedoch aktualisieren, um bei jedem Zugriff auf Launch etwas Zeit zu sparen.

19. Februar 2020

Funktionen

  • Zeilen pro Seite: Auf den Seiten "Liste"können Sie jetzt festlegen, wie viele Zeilen auf jeder Seite angezeigt werden sollen.
  • Paginierung: Die Seitennummerierung auf Seiten mit Listen wurde verbessert. Auf diese Weise können Sie anzeigen, wie viele Seiten verfügbar sind, und zu einer bestimmten wechseln. Seitenzahlen basieren auf der Anzahl der Zeilen pro Seite

6. Februar 2020

Funktionen

  • Die JavaScript-Laufzeitbibliothek wurde aktualisiert und enthält nun Version 2.2.1 von js-cookie. Ein Fehler wurde in Version 2.1.4 entdeckt, die zuvor bereitgestellt wurde. Bei der nächsten Erstellung einer Bibliothek wird diese neue js-cookie-Version automatisch einbezogen.
  • An Fehlern bei der Minimierung von benutzerdefiniertem Code, die beim Erstellen einer Bibliothek auftreten können, wurden Verbesserungen vorgenommen, indem Benutzern mehr Kontext zum Fehler bereitgestellt wird.

16. Januar 2020

Fehlerkorrekturen

  • Die Funktion zum erneuten Veröffentlichen von Bibliotheken löscht das Launch-Asset auf Akamai manchmal nicht ordnungsgemäß und führt dazu, dass die ursprüngliche Bibliothek weiterhin bereitgestellt wird.

Funktionen

  • Die erweiterte Validierung des Erweiterungspakets erfolgt jetzt während des Hochladevorgangs.

07. Januar 2020

Fehlerkorrekturen

  • Bei der Erstellung von Eigenschaften wird nicht mehr fälschlicherweise ein 404-Fehler erzeugt. Die Eigenschaft wurde dennoch erstellt und konnte auch dann verwendet werden, wenn der Fehler aufgetreten ist.