Show Menu
THEMEN×

Player-Statusparameter

In diesem Kapitel wird eine Liste mit Player-Statusdaten präsentiert, die Adobe über Lösungsvariablen erfasst.
Beschreibung der Tabellendaten:
  • Implementierung: Angaben zu den Implementierungswerten und -anforderungen
    • Schlüssel - Variable, die entweder manuell in Ihrer App oder automatisch vom Adobe Media SDK festgelegt wird.
    • Erforderlich  - Gibt an, ob der Parameter für das allgemeine Video-Tracking erforderlich ist.
    • Typ - Gibt den Typ der festzulegenden Variablen an, nämlich Zeichenfolge oder Zahl.
    • Gesendet mit - Gibt an, wann die Daten gesendet werden: Media Start ist der Analytics-Aufruf beim Medienstart, Ad Start der Aufruf beim Anzeigenstart usw. Close ist der zusammengefasste Analytics-Aufruf, der am Ende der Mediensitzung oder am Ende der Anzeige, des Kapitels usw. vom Heartbeat-Server direkt an den Analytics-Server gesendet wird. Die Aufrufe zum Schließen sind in Netzwerk-Paketaufrufen nicht verfügbar.
    • Min. SDK-Version - Gibt an, welche SDK-Version Sie für den Zugriff auf den Parameter benötigen.
    • Beispielwert  - Bietet ein Beispiel für die Verwendung häufiger Variablen.
  • Netzwerkparameter: Zeigt die Werte an, die an Adobe Analytics- oder Heartbeat-Server übergeben werden. Diese Spalte enthält die Namen der Parameter, die in den von Adobe Media SDKs generierten Netzwerkaufrufen dargestellt werden.
  • Berichte: Informationen zur Ansicht und Analyse der Videodaten.
    • Verfügbar - Zeigt an, ob die Daten standardmäßig im Reporting verfügbar sind ( Ja ) oder ob eine benutzerdefinierte Einrichtung erforderlich ist ( Benutzerdefiniert ).
    • Reservierte Variable  - Gibt an, ob die Daten als Ereignis, eVar, prop oder Klassifizierung in einer reservierten Variablen erfasst werden.
    • Berichtsname  - Name des Adobe Analytics-Berichts für eine Variable
    • Kontextdaten  - Name der Adobe Analytics-Kontextdaten, die an den Reporting-Server übergeben und in Verarbeitungsregeln verwendet werden.
    • Daten-Feed  - Spaltenname für eine Variable in Clickstream- oder Live-Stream-Daten-Feeds
    • Audience Manager  - Trait Name in Adobe Audience Manager
Ändern Sie nicht die Klassifizierungsnamen für Variablen, die unter Berichterstellung/Reservierte Variable als „Klassifizierung“ beschrieben sind. Die Medienklassifizierungen werden definiert, wenn eine Report Suite für das Medien-Tracking aktiviert ist. Adobe fügt von Zeit zu Zeit neue Eigenschaften hinzu. In diesem Fall müssen Kunden ihre Report Suites erneut aktivieren, um Zugriff auf die neuen Medieneigenschaften zu erhalten. Während des Aktualisierungsvorgangs ermittelt Adobe anhand der Namen der Variablen, ob die Klassifizierungen aktiviert sind. Wenn eine fehlt, fügt Adobe die fehlenden erneut hinzu.

Player-Statuseigenschaften

Die Funktionen für das Player-Status-Tracking können an einen Audio- oder Videostream angehängt werden. Standardisierte Player-Status-Tracking-Metriken werden als Lösungsvariablen gespeichert. Die Standardstatus sind: „fullScreen“, „mute“, „closeCaption“, „pictureInPicture“ und „inFocus“.

Vollbildeigenschaften

Vom Vollbildmodus betroffene Streams

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Anzahl der vom Vollbildmodus betroffenen Streams. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Vollbildstatus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt wurde, lautet der einzig mögliche Wert TRUE. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.fullscreen.set
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Von Vollbild betroffene Streams
  • Kontextdaten:
     a.media.states.fullscreen.set
  • Daten-Feed:
     videostatefullscreen
  • Audience Manager:
     c_contextdata.a.media.states.fullscreen.set

Anzahl der Vollbildmodi

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Häufigkeit, mit der ein Vollbild angezeigt wurde. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Vollbildstatus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Anzahl der Anzahl der Videowiedergaben im Vollbildmodus. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.fullscreen.count
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Anzahl der Vollbildmodi
  • Kontextdaten:
     a.media.states.fullscreen.count
  • Daten-Feed:
     videostatefullscreencount
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.fullscreen.count

Gesamtdauer der Vollbildmodi

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Dauer der Anzeige eines Vollbilds. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Vollbildstatus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Zeit der Dauer der Videowiedergabe im Vollbildmodus. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.fullscreen.time
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Gesamtdauer der Vollbildmodi
  • Kontextdaten:
     a.media.states.fullscreen.time
  • Daten-Feed:
     videostatefullscreentime
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.fullscreen.time

Eigenschaften mit verdecktem Untertitel

Von verdeckten Untertiteln betroffene Streams

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Anzahl der von verdeckten Untertiteln betroffenen Streams. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit verdeckten Untertiteln während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt wurde, lautet der einzig mögliche Wert TRUE. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.closedcaptioning.set
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Von verdeckten Untertiteln betroffene Streams
  • Kontextdaten:
     a.media.states.closedcaptioning.set
  • Daten-Feed:
     videostateclosedcaptioning
  • Audience Manager:
     c_contextdata.a.media.states.closedcaptioning.set

Anzahl der verdeckten Untertitel

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Häufigkeit, mit der verdeckte Untertitel angezeigt wurden. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit verdeckten Untertiteln während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Anzahl der Anzahl der Videowiedergaben mit verdecktem Untertitel. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     C19
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Anzahl der verdeckten Untertitel
  • Kontextdaten:
     a.media.states.closedcaptioning.count
  • Daten-Feed:
     videostateclosedcaptioningcount
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.closedcaptioning.count

Gesamtdauer der verdeckten Untertitel

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Zeitdauer, als verdeckte Untertitel angezeigt wurden. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Vollbildstatus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Zeit der Dauer der Videowiedergabe mit verdecktem Untertitel. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.closedcaptioning.time
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Gesamtdauer der verdeckten Untertitel
  • Kontextdaten:
     a.media.states.closedcaptioning.time
  • Daten-Feed:
     videostateclosedcaptioningtime
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.closedcaptioning.time

Eigenschaften mit Stummschaltung

Von der Stummschaltung betroffene Streams

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Anzahl der von Stummschaltung betroffenen Streams. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit Stummschaltung während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt wurde, lautet der einzig mögliche Wert TRUE. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.mute.set
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Von der Stummschaltung betroffene Streams
  • Kontextdaten:
     a.media.states.mute.set
  • Daten-Feed:
     videostatemute
  • Audience Manager:
     c_contextdata.a.media.states.mute.set

Anzahl der Stummschaltungen

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Häufigkeit, mit der die Stummschaltung angezeigt wurde. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit Stummschaltung während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Anzahl der Anzahl der Videowiedergaben mit Stummschaltung. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.mute.count
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Anzahl der Stummschaltungen
  • Kontextdaten:
     a.media.states.mute.count
  • Daten-Feed:
     videostatemutecount
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.mute.count

Gesamtdauer der Stummschaltungen

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Zeitdauer, in der die Stummschaltung angezeigt wurde. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit Stummschaltung während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Zeit der Dauer der Videowiedergabe mit Stummschaltung. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.mute.time
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Gesamtdauer der Stummschaltungen
  • Kontextdaten:
    a.media.states.mute.time
  • Daten-Feed:
     videostatemutetime
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.mute.time

Eigenschaften mit Bild-im-Bild-Modus

Vom Bild-im-Bild-Modus betroffene Streams

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Anzahl der vom Bild-im-Bild-Modus betroffenen Streams. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit dem Bild-im-Bild-Modus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt wurde, lautet der einzig mögliche Wert TRUE. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.pictureinpicture.set
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Vom Bild-im-Bild-Modus betroffene Streams
  • Kontextdaten:
     a.media.states.pictureinpicture.set
  • Daten-Feed:
     videostatepictureinpicture
  • Audience Manager:
     c_contextdata.a.media.states.pictureinpicture.set

Anzahl der Bild-im-Bild-Modi

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Häufigkeit, mit der der Bild-im-Bild-Modus angezeigt wurde. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit dem Bild-im-Bild-Modus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Anzahl der Anzahl der Videowiedergaben mit Bild im Bild. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.pictureinpicture.count
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Anzahl der Bild-im-Bild-Modi
  • Kontextdaten:
    a.media.states.pictureinpicture.count
  • Daten-Feed:
     videostatepictureinpicturecount
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.pictureinpicture.count

Gesamtdauer der Bild-im-Bild-Modi

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Zeitdauer, in der der Bild-im-Bild-Modus angezeigt wurde. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit dem Bild-im-Bild-Modus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Zeit der Dauer der Videowiedergabe mit Bild im Bild. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.pictureinpicture.time
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Gesamtdauer der Bild-im-Bild-Modi
  • Kontextdaten:
     a.media.states.pictureinpicture.time
  • Daten-Feed:
     videostatepictureinpicturetime
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.pictureinpicture.time

Eigenschaften mit Fokus

Vom Fokusmodus betroffene Streams

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Anzahl der vom Fokusmodus betroffenen Streams. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit Fokusmodus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt wurde, lautet der einzig mögliche Wert TRUE. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.infocus.set
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Vom Fokusmodus betroffene Streams
  • Kontextdaten:
     a.media.states.infocus.set
  • Daten-Feed:
     videostateinfocus
  • Audience Manager:
     c_contextdata.a.media.states.infocus.set

Anzahl der Fokusmodi

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Häufigkeit, mit der der Fokusmodus angezeigt wurde. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit Fokusmodus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Anzahl der Anzahl der Videowiedergaben im Fokusmodus. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.infocus.count
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Anzahl der Fokusmodi
  • Kontextdaten:
     a.media.states.infocus.count
  • Daten-Feed:
     videostateinfocuscount
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.infocus.count

Gesamtdauer der Fokusmodi

  Implementierung  
Netzwerkparameter
Berichterstellung
  • SDK-Schlüssel:
     automatisch festgelegt
  • API-Schlüssel:
     nicht verfügbar
  • Erforderlich:
    nein
  • Typ:
     Zahl
  • Gesendet mit:
     Media Close
  • Min. SDK-Version:
     3.0
  • Beispielwert:
     TRUE
  • Beschreibung:
     Die Zeitdauer, die der Fokusmodus angezeigt wurde. Diese Metrik wird auf 1 gesetzt, wenn mindestens ein Status mit Fokusmodus während einer Wiedergabesitzung aufgetreten ist.
    Wichtig:
     Wenn dieses Ereignis festgelegt ist, entspricht die Zeit der Dauer der Videowiedergabe im Fokusmodus. Wenn das Ereignis nicht festgelegt wurde, wird kein Wert gesendet.
  • Adobe Analytics:
     a.media.states.infocus.time
  • Heartbeat:
     N/A
  • Verfügbar:
     ja
  • Reservierte Variable:
     Ereignis
  • Name des Berichts:
     Gesamtdauer der Fokusmodi
  • Kontextdaten:
     a.media.states.infocus.time
  • Daten-Feed:
     videostateinfocustime
  • Audience Manager:
     c_contextdata.media.states.infocus.time

Eigenschaftenliste für XDM-Identitäten

In Analytics gespeicherte Daten können für jeden Zweck verwendet werden. Die Player-Statusmetriken können mithilfe von XDM in Adobe Experience Platform importiert und mit Customer Journey Analytics verwendet werden.
Player-Statuseigenschaft
Zuordnen
a.media.states.fullScreen.set
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.fullScreen.playerStateSet
a.media.states.fullScreen.count
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.fullScreen.playerStateCount
a.media.states.fullScreen.time
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.fullScreen.playerStateTime
a.media.states.mute.set
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.mute.playerStateSet
a.media.states.mute.count
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.mute.playerStateCount
a.media.states.mute.time
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.mute.playerStateTime
a.media.states.closeCaption.set
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.closeCaption.playerStateSet
a.media.states.closeCaption.count
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.closeCaption.playerStateCount
a.media.states.closeCaption.time
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.closeCaption.playerStateTime
a.media.states.pictureInPicture.set
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.pictureInPicture.playerStateSet
a.media.states.pictureInPicture.count
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.pictureInPicture.playerStateCount
a.media.states.pictureInPicture.time
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.pictureInPicture.playerStateTime
a.media.states.inFocus.set
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.inFocus.playerStateSet
a.media.states.inFocus.count
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.inFocus.playerStateCount
a.media.states.inFocus.time
media.mediaTimed.primaryAssetViewDetails.inFocus.playerStateTime