Show Menu
THEMEN×

Einrichten von JavaScript 3.x

Voraussetzungen

  • Gültige Konfigurationsparameter festlegen: Diese Parameter erhalten Sie nach der Einrichtung Ihres Analytics-Kontos von einem Adobe-Support-Mitarbeiter.
  • Implementieren Sie AppMeasurement und Experience Cloud Identity Service für JavaScript in Ihrer Medienanwendung Weitere Informationen finden Sie unter Analytics-Implementierung mit JavaScript und Implementieren des Experience Cloud-Identitätsdiensts .
  • Stellen Sie die folgenden Funktionen in Ihrem Medienplayer bereit:
    • Eine API zum Abonnieren von Player-Ereignissen : Das Media SDK erfordert den Aufruf einer Reihe einfacher APIs, wenn im Player Ereignisse auftreten.
    • Eine API, die Player-Informationen bereitstellt : Dazu gehören Informationen zur aktuellen Wiedergabe von Medien, Anzeigen und Kapiteln.
  1. Fügen Sie Ihre heruntergeladene Bibliothek zu Ihrem Projekt hinzu. Erstellen Sie aus Gründen der Übersichtlichkeit lokale Referenzen auf die Klassen.
    1. Erweitern Sie die heruntergeladene Datei MediaSDK-js-v3*.zip .
    2. Stellen Sie sicher, dass die Datei MediaSDK.js im Verzeichnis libs vorhanden ist.
    3. Hosten Sie die Datei MediaSDK.js .
      Diese Core-JavaScript-Datei muss auf einem Webserver gehostet werden, auf den alle Seiten Ihrer Site zugreifen können. Sie benötigen den Pfad zu diesen Dateien für den nächsten Schritt.
    4. Referenzieren Sie MediaSDK.js auf allen Webseiten.
      Integrieren Sie MediaSDK für JavaScript, in dem Sie dem Tag <head> oder <body> auf jeder Seite die folgende Codezeile hinzufügen. Beispiel:
      <script type="text/javascript" src="https://INSERT-DOMAIN-AND-PATH-TO-CODE-HERE/MediaSDK.js"></script>
      
      
    5. Um schnell zu überprüfen, ob die Bibliothek erfolgreich importiert wurde, prüfen Sie, ob ADB.Media für das Window-Objekt exportiert wurde.
      Das JavaScript-SDK entspricht den AMD- und CommonJS-Modulspezifikationen und MediaSDK.js kann auch mit kompatiblen Module Loaders verwendet werden.
  2. Erstellen Sie eine Instanz von AppMeasurement und konfigurieren Sie visitor .
    Für die Media SDK-Konfiguration muss eine Instanz von AppMeasurement mit visitor konfiguriert sein.
     var appMeasurement = new AppMeasurement(“<rsid>”);
     appMeasurement.visitor = visitor;
     appMeasurement.trackingServer = “<visitor_namespace>.sc.omtrdc.net”;
    
    
  3. Konfigurieren von Media SDK
    Media SDK sollte einmal pro Webseite konfiguriert werden und die Konfiguration gilt für alle erstellten Trackerinstanzen.
    Media SDK (3.x) verwendet für das Tracking von Medien die Mediensammlungs-API, die sich vom HB-Endpunkt unterscheidet, der in 2.x-SDKs verwendet wird. Wenden Sie sich an Ihren Adobe-Support-Mitarbeiter, um weitere Informationen zu erhalten.
    Hier finden Sie eine Beispielinitialisierung für MediaConfig :
     // Create MediaConfig object (same as above)
     var mediaConfig = new ADB.MediaConfig();
     mediaConfig.trackingServer = Configuration.MEDIA_COLLECTION_ENDPOINT;
     mediaConfig.playerName = Configuration.PLAYER_NAME;
     mediaConfig.channel = Configuration.CHANNEL;
     mediaConfig.appVersion = Configuration.APP_VERSION;
     mediaConfig.debugLogging = false;
     mediaConfig.ssl = true;
    
     ADB.Media.configure(mediaConfig, appMeasurement);
    
    
  4. Erstellen Sie die MediaTracker -Instanz.
    Nach dem Konfigurieren von Media SDK können Trackerinstanzen für das Tracking von Medieninhalten mit der getInstance -API erstellt werden.
    var tracker = ADB.Media.getInstance();
    
    
    Stellen Sie sicher, dass die tracker -Instanz zugänglich ist und ihre Zuweisung nicht vor Ende der Mediensitzung aufgehoben wird. Diese Instanz wird für das Tracking aller folgenden Ereignisse für diese Sitzung verwendet.

Migrieren von JavaScript 2.x zu 3.x

Ausführliche Informationen zur Migration von 2.x zu 3.x finden Sie unter Migration von 2.x zu 3.x.