Show Menu
THEMEN×

Auswahlstatus eines Benutzers festlegen

Diese Informationen helfen Ihnen bei einer Anfrage auf Datenlöschung nach DSGVO.
Ab Android-SDK 4.15 werden durch Festlegen des Datenschutzstatus auf unknown Treffer für Audience Manager- und Experience Cloud ID einbehalten.
Mithilfe der folgenden Einstellungen können Sie festlegen, ob die Analytics-, Target- oder Audience Manager-Aktivität auf dem jeweiligen Gerät zulässig ist:
  • privacyDefault in der ADBMobile JSON-Konfiguration .
    Mit dieser Einstellung können Sie die anfängliche Einstellung festlegen, die beibehalten wird, bis sie im Code geändert wird.
  • Die Config.setPrivacyStatus -Methode.
    Nachdem die Datenschutzeinstellung mithilfe dieser Methode geändert wurde, bleibt diese Änderung aktiv, bis Sie sie erneut ändern oder die App deinstallieren und erneut installieren. Weitere Informationen zu den Methoden finden Sie unter Konfigurationsmethoden .
Die folgende Tabelle beschreibt die einzelnen Datenschutzstatus:
  • Opt-in
    • Analytics : Treffer werden gesendet.
    • Target : Mbox-Anfragen werden gesendet.
    • Audience Manager : Signale und ID-Synchronisationen werden gesendet.
    • Wert in der JSON-Konfigurationsdatei: optedin
    • Wert in setPrivacyStatus : MOBILE_PRIVACY_STATUS_OPT_IN
  • Opt-out
    • Analytics : Treffer werden verworfen.
    • Target : Mbox-Anfragen sind nicht zulässig.
    • Audience Manager : Signale und ID-Synchronisationen sind nicht zulässig.
    • Wert in der JSON-Konfigurationsdatei: optedout
    • Wert in setPrivacyStatus : MOBILE_PRIVACY_STATUS_OPT_OUT
  • „Unbekannt“
    • Analytics : Wenn die Offline-Verfolgung aktiviert ist, werden die Zugriffe gespeichert, bis der Datenschutzstatus zu „opt-in“ (Zugriffe werden dann gesendet) oder „opt-out“ (Zugriffe werden dann verworfen) geändert wird.
      Ist die Offline-Verfolgung nicht aktiviert , werden die Zugriffe verworfen, bis der Datenschutzstatus zu „opt-in“ geändert wird.
    • Target : Mbox-Anfragen werden gesendet.
    • Audience Manager : Signale und ID-Synchronisationen werden gesendet.
    • Wert in der JSON-Konfigurationsdatei: optunknown
    • Wert in setPrivacyStatus : MOBILE_PRIVACY_STATUS_UNKNOWN

Beispiele

public void setOptIn(View view) { 
  Config.setPrivacyStatus(MobilePrivacyStatus.MOBILE_PRIVACY_STATUS_OPT_IN); 
 currentStatus = Config.getPrivacyStatus(); 
} 
public void setOptOut(View view) { 
 Config.setPrivacyStatus(MobilePrivacyStatus.MOBILE_PRIVACY_STATUS_OPT_OUT); 
 currentStatus = Config.getPrivacyStatus(); 
} 
public void setOptUnknown(View view) { 
  Config.setPrivacyStatus(MobilePrivacyStatus.MOBILE_PRIVACY_STATUS_UNKNOWN); 
 currentStatus = Config.getPrivacyStatus(); 
}