Show Menu
THEMEN×

Lifecycle metrics

Im Folgenden sehen Sie die Metriken und Dimensionen, die von der Mobile-Bibliothek automatisch gemessen werden können, nachdem der Lebenszyklus implementiert wurde, sowie eine Verknüpfung zur Problembehandlung von Lebenszyklusdaten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Wissensdatenbank unter Problembehebung von Lebenszyklusdaten .

Lifecycle metrics and dimensions

Wenn Lebenszyklusmetriken konfiguriert sind, werden sie in Kontextdatenparametern an Analytics, bei jedem mbox-Aufruf in Parametern an Target sowie als Signale an das Zielgruppen-Management gesendet. Analytics und Target verwenden dasselbe Format, während das Zielgruppen-Management ein anderes Präfix für jede Metrik verwendet.
Bei Analytics werden die Kontextdaten, die mit jedem Lebenszyklusverfolgungsaufruf gesendet werden, automatisch mit der Metrik oder Dimension erfasst und in Berichten verwendet.

Metriken

  • a.media.name
    Wird beim ersten Ausführen nach einer Installation oder Neuinstallation ausgelöst.
    • Analytics context data/Target parameter: a.InstallEvent
    • Audience Manager signal: c_a_InstallEvent
  • Upgrades
    Wird beim ersten Start nach einem Upgrade oder bei Änderung der Versionsnummer ausgelöst.
    • Analytics context data/Target parameter: a.UpgradeEvent
    • Audience Manager signal: c_a_UpgradeEvent
  • Täglich eingesetzte Benutzer
    wird ausgelöst, wenn die Anwendung an einem bestimmten Tag verwendet wird.
    This metric is not automatically stored in an Analytics metric. Sie müssen eine Verarbeitungsregel erstellen, die ein benutzerdefiniertes Ereignis zum Erfassen dieser Metrik festlegt.
    • Analytics context data/Target parameter: a.DailyEngUserEvent
    • Audience Manager signal: c_a_DailyEngUserEvent
  • Monatlich beteiligte Benutzer
    Wird ausgelöst, wenn die Anwendung während eines bestimmten Monats verwendet wird. >>>>
    Diese Metrik wird nicht automatisch in einer Analytics-Metrik gespeichert. Sie müssen eine Verarbeitungsregel erstellen, die ein benutzerdefiniertes Ereignis zum Erfassen dieser Metrik festlegt.
    • Analytics context data/Target parameter: a.MonthlyEngUserEvent
    • Audience Manager signal: c_a_MonthlyEngUserEvent
  • Starts
    Wird bei jeder Ausführung ausgelöst, auch nach Abstürzen und Installationen. Wird auch bei einer Wiederaufnahme aus dem Hintergrund ausgelöst, wenn das Timeout der Lebenszyklussitzung überschritten wurde.
    • Analytics context data/Target parameter: a.LaunchEvent
    • Audience Manager signal: c_a_LaunchEvent
  • Abstürze
    Wird ausgelöst, wenn die Anwendung beim Beenden nicht im Hintergrund ausgeführt wird. Das Ereignis wird gesendet, wenn die Anwendung nach dem Absturz gestartet wird. Adobe Mobile-Absturz-Reporting implementiert keinen globalen Handler für nicht abgefangene Ausnahmen.
    • Analytics context data/Target parameter: a.CrashEvent
    • Audience Manager signal: c_a_CrashEvent
  • Länge der vorherigen Sitzung
    Gibt die Dauer einer vorherigen Anwendungssitzung in Sekunden an, basierend darauf, wie lange die Anwendung geöffnet und im Vordergrund war.
    • Analytics context data/Target parameter: a.PrevSessionLength
    • Audience Manager signal: c_a_PrevSessionLength

Dimensionen

  • Installationsdatum
    Datum des ersten Starts nach der Installation. Das Datumsformat ist MM/DD/YYYY festgelegt.
    • Analytics context data/Target parameter: a.InstallDate
    • Audience Manager signal: c_a_InstallDate
  • App-ID
    Speichert den Applikationsnamen und die Version im folgenden Format: [AppName] [BundleVersion] .
    Ein Beispiel für dieses Format ist myapp 1.1 .
    • Analytics context data/Target parameter: a.AppID
    • Audience Manager signal: c_a_AppID
  • Startanzahl
    Gibt an, wie oft die Applikation gestartet bzw. aus dem Hintergrund gebracht wurde.
    • Analytics context data/Target parameter: a.Launches
    • Audience Manager signal: c_a_Launches
  • Tage seit der ersten Benutzung
    Anzahl der Tage seit dem ersten Start
    • Analytics context data/Target parameter: a.DaysSinceFirstUse
    • Audience Manager signal: c_a_DaysSinceFirstUse
  • Tage seit der letzten Benutzung
    Anzahl der Tage seit der letzten Verwendung.
    • Analytics context data/Target parameter: a.DaysSinceLastUse
    • Audience Manager signal: c_a_DaysSinceLastUse
  • Stunde des Tages
    Erfasst die Stunde, in der die App gestartet wurde. Diese Metrik verwendet das 24-Stunden-Zahlenformat und wird zur Zeitdarstellung verwendet, um die Spitzennutzungszeiten zu bestimmen.
    • Analytics context data/Target parameter: a.HourOfDay
    • Audience Manager signal: c_a_HourOfDay
  • Wochentag
    Anzahl der Wochentage, an denen die App gestartet wurde.
    • Analytics context data/Target parameter: a.DayOfWeek
    • Audience Manager signal: c_a_DayOfWeek
  • Betriebssystemversion
    Die Version des Betriebssystems.
    • Analytics context data/Target parameter: a.OSVersion
    • Audience Manager signal: c_a_OSVersion
  • Tage seit der letzten Aktualisierung
    Anzahl der Tage seit der Änderung der Versionsnummer der Applikation.
    Diese Metrik wird nicht automatisch in einer Analytics-Variablen gespeichert. Sie müssen eine Verarbeitungsregel erstellen, um diesen Wert in eine Analytics-Variable für die Berichterstellung zu kopieren.
    • Analytics context data/Target parameter: a.DaysSinceLastUpgrade
    • Audience Manager signal: c_a_DaysSinceLastUpgrade
  • Starts seit der letzten Aktualisierung
    Anzahl der Starts seit der Änderung der Versionsnummer der Applikation.
    Diese Metrik wird nicht automatisch in einer Analytics-Variablen gespeichert. Sie müssen eine Verarbeitungsregel erstellen, um diesen Wert in eine Analytics-Variable für die Berichterstellung zu kopieren.
    • Analytics context data/Target parameter: a.LaunchesSinceUpgrade
    • Audience Manager signal: c_a_LaunchesSinceUpgrade
  • Gerätename
    Speichert den Gerätenamen.
    • Analytics context data/Target parameter: a.DeviceName
    • Audience Manager signal: c_a_DeviceName
  • Betreibername
    Speichert den vom Gerät angegebenen Namen des Mobilfunkanbieters.
    Diese Metrik wird nicht automatisch in einer Analytics-Variablen gespeichert. Sie müssen eine Verarbeitungsregel erstellen, um diesen Wert in eine Analytics-Variable für die Berichterstellung zu kopieren.
    • Analytics context data/Target parameter: a.CarrierName
    • Audience Manager signal: c_a_CarrierName
  • Auflösung
    Breite x Höhe in Pixel.
    • Analytics context data/Target parameter: a.Resolution
    • Audience Manager signal: c_a_Resolution

Additional mobile metrics and dimensions

Die folgenden Metriken und Dimensionen werden in Variablen mobiler Lösungen mit der aufgeführten Methode erfasst.
  • Standort (bis 10 km)
    Populated by trackLocation methods.
    • Analytics context data/Target parameter:
      • a.loc.lat.a
      • a.loc.lon.a
    • Audience Management trait:
      • c_a_loc_lat_a
      • c_a_loc_lon_a
  • Standort (bis 100 m)
    Populated by trackLocation methods.
    • Analytics-Kontextdaten/Target-Parameter:
      • a.loc.lat.b
      • a.loc.lon.b
    • Audience Management trait:
      • c_a_loc_lat_b
      • c_a_loc_lon_b
  • Standort (bis 1 m)
    Populated by trackLocation methods.
    • Analytics-Kontextdaten/Target-Parameter:
      • a.loc.lat.c
      • a.loc.lon.c
    • Eigenschaft Zielgruppen-Management:
      • c_a_loc_lat_c
      • c_a_loc_lon_c
  • Zielpunkt-Bezeichnung
    Erfasst durch trackLocation -Methoden, wenn sich das Gerät an einem POI befindet.
    • Analytics-Kontextdaten/Target-Parameter:
      • a.loc.poi
    • Eigenschaft Zielgruppen-Management:
      • c_a_loc_poi
  • Entfernung zum Zentrum des Zielpunkts
    Erfasst durch trackLocation -Methoden, wenn sich das Gerät an einem POI befindet.
    • Analytics-Kontextdaten/Target-Parameter:
      • a.loc.dist
    • Eigenschaft Zielgruppen-Management:
      • c_a_loc_dist