Show Menu
THEMEN×

Audience Manager-Methoden

Hier finden Sie eine Liste der Audience Manager-Methoden, die von der iOS-Bibliothek bereitgestellt werden.
Das SDK unterstützt zurzeit mehrere Adobe Experience Cloud-Lösungen, einschließlich Analytics, Target, Audience Manager und Identity-Dienst für Adobe Experience Platform. Die Methoden haben ein der Lösung entsprechendes Präfix und die Manager-Methoden enthalten das Präfix „ audience audience“.
Wenn Audience Manager in Ihrer JSON-Datei konfiguriert ist, wird ein Signal, das Lebenszyklusmetriken enthält, mit application:didFinishLaunchingWithOptions: : gesendet.
  • audienceVisitorProfile
    Gibt das Besucherprofil zurück, das zuletzt erfasst wurde, und gibt null zurück, wenn kein Signal gesendet wurde. Das Besucherprofil wird in NSUserDefaults gespeichert und steht so bei jedem Start der App zur Verfügung.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (NSDictionary *) audienceVisitorProfile;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für dieses Menü:
      NSDictionary *profile = [ADBMobile audienceVisitorProfile]; 
      
      
  • audienceDpid
    Gibt die aktuelle DPID zurück.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      +(NSString *) audience Dpid;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      NSString *currentDpid = [ADBMobileaudience Dpid]; 
      
      
  • audienceDpuuid
    Gibt die aktuelle DPUUID zurück.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      +(NSString *) audienceDpuuid;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      NSString *currentDpuuid = [ADBMobileaudience Dpuuid]; 
      
      
  • audienceSetDpid:​dpuuid:
    Legt die DPID und die DPUUID fest. Nach der Einrichtung werden beide an das jeweilige Signal angehängt.
    • Die Datenanbieter-ID (DPID) ist die Partner-ID, die vom Audience Manager zugewiesen wird.
    • Die Datenanbieter-Unique User-ID (DPUUID) ist die eindeutige ID des Datenanbieters für den Benutzer.
      Vor Version 4.13.x wurde die DPUUID nicht automatisch verschlüsselt. Ab Version 4.13.x entschlüsselt das SDK zunächst den übermittelten Wert und verschlüsselt ihn dann neu. Mithilfe dieses Verfahrens wird sichergestellt, dass das SDK die Rückkompatibilität nicht beeinträchtigt.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (void) audienceSetDpid: (NSString*)   
                      dpiddpuuid:(NSString*)dpuuid;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile audienceSetDpid:@"290"
                        dpuuid:@"99301393920493"];
      
      
  • audienceReset
    Setzt die Audience Manager-UUID zurück und löscht das aktuelle Besucherprofil.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      +(void) audienceReset;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile audienceReset]; 
      
      
  • audienceSignalWithData::​callback:
    Sendet dem Zielgruppen-Management ein Signal mit Eigenschaften und ruft die passenden Segmente ab, die in einem Block-Callback zurückgegeben werden.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (void) audienceSignalWithData:(NSDictionary*)data
                            callback:(void(^)(NSDictionary
      *response))callback; 
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile audienceSignalWithData:traits
                               callback:^(NSDictionary*response){
                                 //do something with returned segments
                               }];
      
      

Beispiel

// setup your traits dictionary 
NSDictionary *traits = @{@"trait":@"b"}; 
// submit your signal and take action on results 
[ADBMobile audienceSignalWithData:traits  
                         callback:^(NSDictionary *response) { 
                             // do something with visitor segments here 
                             if ([response[@"gender"] isEqualToString:@"male"]) { 
                             // do something with gender  
                             } 
                         }];