Show Menu
THEMEN×

Target-Methoden für iOS

Hier finden Sie die Liste der Adobe Target-Methoden, die von der iOS-Bibliothek bereitgestellt werden.
Das SDK unterstützt zurzeit mehrere Adobe Experience Cloud-Lösungen, einschließlich Analytics, Target, Audience Manager und Identity-Dienst für Adobe Experience Platform. Methoden erhalten je nach Lösung unterschiedliche Präfixe. Zum Beispiel weisen -Methoden das Präfix target target auf.
Lebenszyklusmetriken werden als Parameter jeder mbox-Load gesendet. Weitere Informationen finden Sie unter Lebenszyklusmetriken . Wenn Sie Target-Anforderungen innerhalb der „delegate“-Methode didFinishLaunching senden, fügen Sie vor dem Target-Implementierungscode einen [ADBMobile trackAction:data:] - oder [ADBMobile trackState:data:] -Aufruf hinzu. Auf diese Weise enthalten die Target-Anforderungen die vollständigen Lebenszyklusdaten.

Class reference: ADBTargetLocationRequest

Eigenschaften

NSString *name; 
NSString *defaultContent; 
NSMutableDictionary *parameters;

Zeichenfolgenkonstanten

Die folgenden Konstanten helfen Ihnen beim Festlegen von Schlüsseln für benutzerdefinierte Parameter.
NSString *const ADBTargetParameterOrderId; 
NSString *const ADBTargetParameterOrderTotal; 
NSString *const ADBTargetParameterProductPurchasedId; 
NSString *const ADBTargetParameterCategoryId; 
NSString *const ADBTargetParameterMbox3rdPartyId; 
NSString *const ADBTargetParameterMboxPageValue; 
NSString *const ADBTargetParameterMboxPc; 
NSString *const ADBTargetParameterMboxSessionId; 
NSString *const ADBTargetParameterMboxHost;

  • Wenn Sie SDK vor Version 4.14.0 verwenden, finden Sie die Parameterbeschränkungen unter Eingabeparameter .
  • Wenn Sie SDK der Version 4.14.0 oder später verwenden, finden Sie die Parameterbeschränkungen unter Batch-Eingabeparameter .

Methoden

  • targetLoadRequest:​callback
    Sendet Anforderungen an Ihren konfigurierten Target-Server und gibt den Zeichenfolgenwert des Angebots zurück, der in einem Block- callback generiert wird.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (void) targetLoadRequest:(ADBTargetLocationRequest *)request
                        callback:(void (^)(NSString *content))callback;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile targetLoadRequest:myRequest
                          callback:^(NSString *content) {
                            // do something with content
                          }];
      
      
  • targetLoadRequestWithName:defaultContent:profileParameters:orderParameters:mboxParameters:requestLocationParameters:callback:
    Sendet eine Anforderung an Ihren konfigurierten Target-Server und gibt den Zeichenfolgenwert des Angebots zurück, der in einem Block-Callback generiert wird.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (void) targetLoadRequestWithName:(nullable NSString *)name
                          defaultContent:(nullable NSString *)defaultContent
                      profileParameters:(nullable NSDictionary *)profileParameters
                        orderParameters:(nullable NSDictionary *)orderParameters
                         mboxParameters:(nullable NSDictionary *)mboxParameters
                requestLocationParameters:(nullable NSDictionary *)requestLocationParameters
                                 callback:(nullable void (^)(NSString
                                 * __nullable content))callback;
      
      
    • Gibt Folgendes zurück: N/A
    • Hier finden Sie die Parameter für diese Methode:
      • name
        Name der/des Target-mbox/-Standorts, die/den Sie empfangen wollen.
        • Typ : NSString*
      • defaultContent
        Wert, der im Rückruf zurückgegeben wird, wenn der Target-Server nicht erreichbar ist oder der Benutzer nicht für die Kampagne infrage kommt.
        • Typ : NSString*
      • profileParameters
        Werte in diesem Wörterbuch werden in das Objekt „profileParameters“ in der Anforderung zu Target versetzt.
        • Typ : NSDictionary*
      • orderParameters
        Werte in diesem Wörterbuch werden in das Objekt „order“ in der Anforderung zu Target versetzt.
        • Typ : NSDictionary
      • mboxParameters
        Werte in diesem Wörterbuch werden in das Objekt „mboxParameters“ in der Anforderung zu Target versetzt.
        • Typ : NSDictionary*
      • requestLocationParameters
        Werte in diesem Wörterbuch werden in das Objekt „requestLocation“ in der Anforderung zu Target versetzt.
        Typ : NSDictionary*
      • callback
        Diese Methode wird mit dem Inhalt des Angebots vom Target-Server aufgerufen. Wenn der Target-Server nicht erreicht werden kann oder der Benutzer nicht für die Kampagne qualifiziert ist, wird defaultContent zurückgegeben. Typ : Funktion
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile targetLoadRequestWithName:@"myHeroBanner"
                            defaultContent:@"defaultHeroBanner.png"
                        profileParameters:@{@"age":@"20-29"}
                          orderParameters:nil
                           mboxParameters:@{@"customParam":@"customValue"}
                requestLocationParameters:@{@"host":@"my.hostname.com"}
                                 callback:^(NSString *content){
                                   // do something with content
                                   myImageView.image = [UIImage imageNamed:content];
                                 }];
      
      
      Weitere Informationen zur zugrundeliegenden Target-API finden Sie unter Adobe Target-Entwickler .
  • targetLoadRequestWithName:defaultContent:profileParameters:orderParameters:mboxParameters:callback
    Sendet request an Ihren konfigurierten Target-Server und gibt den Zeichenfolgenwert des in einem Block-Callback generierten Angebots zurück.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (void) targetLoadRequestWithName:(nullable NSString *)name
                          defaultContent:(nullable NSString *)defaultContent
                      profileParameters:(nullable NSDictionary *)profileParameters
                        orderParameters:(nullable NSDictionary *)orderParameters
                         mboxParameters:(nullable NSDictionary *)mboxParameters
                               callback:(nullable void (^)(NSString * __nullable content))callback;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile targetLoadRequestWithName:@"mboxName"
                            defaultContent:@"defaultContent"
                         profileParameters:{@"profile-parameter-key": @"profile-parameter-value"}
                           orderParameters:@{@"order-parameter-key": @"order-parameter-value"}
                            mboxParameters:@{@"mbox-parameter-key": @"mbox-parameter-value"}
                                   callback:^(NSString * content) {
                                           //do something with content 
                                 }
                               }];
      
      
  • targetCreateOrder​ConfirmRequestWithName:​orderId:​orderTotal:​productPurchasedId:​parameters
    Erstellt ein ADBTargetLocationRequest -Objekt.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (ADBTargetLocationRequest *)
      targetCreateOrderConfirmRequestWithName:(NSString *)name
                                      orderId:(NSString *)orderId
                                  orderTotal:(NSString *)orderTotal
                          productPurchasedId:(NSString *)productPurchasedId
                              parameters:(NSDictionary *)parameters;
      
      
  • targetCreateRequestWithName:​​defaultContent:​parameters
    Vordefinierter Konstruktor zum Erzeugen eines ADBTargetLocationRequest-Objekts mit den angegebenen Parametern.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (ADBTargetLocationRequest *)
      targetCreateRequestWithName:(NSString *)name
                           defaultContent:(NSString *)defaultContent
                               parameters:(NSDictionary *)parameters;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      ADBTargetLocationRequest *myRequest =  
      [ADBMobile targetCreateRequestWithName:@"heroBanner"
                              defaultContent:@"default.png"
                                  parameters:nil];
      
      
  • targetThirdPartyID
    Gibt die Drittanbieter-ID zurück.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (nullable NSString *) targetThirdPartyID;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      NSString *thirdPartyId = [ADBMobile targetThirdPartyID];
      
      
  • targetSetThirdPartyID
    Legt die Drittanbieter-ID fest.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (void) targetSetThirdPartyID:(nullable NSString *)thirdPartyID;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile targetSetThirdPartyID:@"thirdPartyID"];
      
      
  • targetClearCookies
    Löscht alle Ziel-Cookies aus der App.
    Seit Version 4.10.0 des SDK werden von Target keine Cookies mehr verwendet. Durch diese Methode werden thirdPartyID und sessionID zurückgesetzt.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (void) targetClearCookies;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      [ADBMobile targetClearCookies];
      
      
  • targetPcID
    Gibt die PcID zurück.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (nullable NSString *) targetPcID;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      NSString *myTargetPcID = [ADBMobile targetPcID];
      
      
  • targetSessionID
    Gibt die SessionID zurück.
    • Hier finden Sie die Syntax für diese Methode:
      + (nullable NSString *) targetPcID;
      
      
    • Hier finden Sie ein Code-Beispiel für diese Methode:
      NSString *myTargetSessionID = [ADBMobile targetSessionID];
      
      

Beispiel

// make your request 
ADBTargetLocationRequest *myRequest =  
 [ADBMobile targetCreateRequestWithName:@"heroBanner"  
                         defaultContent:@"default.png"  
                          parameters:nil]; 
// load your request 
[ADBMobile targetLoadRequest:myRequest  
                    callback:^(NSString *content) { 
                        // do something with content 
                        heroImage.image = [UIImage imageNamed:content];
                    }];