Show Menu
THEMEN×

Developer quick start

Sie benötigen Visual Studio 2013 oder höher, um das SDK zu implementieren.

SDK abrufen

Wenn Sie das heruntergeladene SDK extrahieren, wird ein eigener Ordner für jede Kombination aus unterstützter Architektur und Plattform angelegt. Außerdem verfügen Sie über die Datei ADBMobileConfig.json , die später in diesem Handbuch erläutert wird.

Select the correct version

Different .dll / .winmd files are provided for each target platform (Windows 8.1, Windows Phone 8.1), and supported architecture (x86, x64, ARM). Die Dateien werden wie folgt in eine Ordnerstruktur unterteilt:
The version of ADBMobile.winmd does not reflect the version of the library. The .winmd file contains metadata only, and as such will have a version number of 255.255.255.255 which is accepted behavior according to Microsoft (see How do I add assembly information for a WinRT C++ / CX component dll? ). To check the version of the library you are using, check the version of the underlying ADBMobile.dll file.

Syntax differences

Die Windows 8.1 Universal App Store-Bibliothek kann in verschiedenen Programmiersprachen verwendet werden. Die Beispiele in diesem Handbuch beziehen sich auf WinJS (JavaScript) und müssen bei Verwendung einer anderen Sprache gegebenenfalls angepasst werden. Beachten Sie, dass der erste Buchstabe von winmd-Methoden aus winJS (JavaScript) automatisch kleingeschrieben wird.
Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Implementierungen besteht in der für die Kontextdaten verwendeten Datenstruktur.
Additionally, when using the SDK in a WinJS project, use an empty string ( "" or '' ) instead of null for empty string values.

Add the library and config file to your project - C Sharp

  1. Starten Sie Visual Studio und öffnen Sie Ihre Lösung.
  2. In the Solution Explorer , right-click References and select #.
  3. Select the correct version of the library and browse to the associated ADBMobile.winmd file.
    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zur Auswahl der richtigen Version .
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen .
  5. Verify that ADBMobile.winmd is selected in the Reference Manager window and click OK .
    Wenn Sie einer Windows Phone-App einen Verweis hinzufügen, ändern Sie zur Auswahl den Standarddateifilter von ADBMobile.winmd Komponentendateienin Alle Dateien .
  6. In the Solution Explorer , right-click References and select Add Reference .
    Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie auch ein C++-Projekt in Ihrer Lösung haben.
  7. Wählen Sie auf der linken Registerkarte " Windows "die Option " Erweiterungen "und wählen Sie dann Microsoft Visual C++ 2013 Runtime Package for Windows aus und fügen Sie es hinzu.
  8. Fügen Sie Ihrer Klasse die folgende Zeile hinzu:
    using ADBMobile;
    
    
  9. Right-click you your project and select Add > Existing Item .
  10. Navigieren Sie zu Ihrer ADBMobileConfig.json Datei und klicken Sie auf Hinzufügen .
  11. Right-click the ADBMobileConfig.json file in your solution and select Properties .
  12. Change Build Action to Content .

Add the library and config file to your project - C++

  1. Starten Sie Visual Studio und öffnen Sie Ihre Lösung.
  2. In the Solution Explorer , right-click your project and select Add > References .
  3. Select the correct version of the library and then add a reference to the associated ADBMobile.winmd file.
    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zur Auswahl der richtigen Version .
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen .
  5. Überprüfen Sie im Fenster " Referenz-Manager "die Auswahl ADBMobile.winmd und klicken Sie auf OK .
    Wenn Sie einer Windows Phone-App einen Verweis hinzufügen, ändern Sie zur Auswahl den Standarddateifilter von ADBMobile.winmd Komponentendateienin Alle Dateien .
  6. Fügen Sie Ihrer Klasse die folgende Zeile hinzu:
    using namespace ADMS::Measurement;
    
    
  7. Right-click you your project and select Add > Existing Item .
  8. Browse to the ADBMobileConfig.json file and click Add .
  9. Right-click the ADBMobileConfig.json file in your solution and select Properties .
  10. On the General tab, change Content to Yes , and click OK .

Add the library and config file to your project - WinJS

  1. Starten Sie Visual Studio und öffnen Sie Ihre Lösung.
  2. In the Solution Explorer , right-click References and select [Add Reference .
    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zur Auswahl der richtigen Version .
  3. Select the correct version of the library and then browse to the associated ADBMobile.winmd file.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen .
  5. Vergewissern Sie sich, dass ADBMobile.winmd im Fenster Reference Manager (Referenz-Manager) markiert ist, und klicken Sie auf OK .
    Wenn Sie einer Windows Phone-App einen Verweis hinzufügen, ändern Sie zur Auswahl den Standarddateifilter von ADBMobile.winmd Komponentendateienin Alle Dateien .
  6. In the Solution Explorer , right-click References and select Add Reference .
    Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie auch ein C++-Projekt in Ihrer Lösung haben.
  7. Wählen Sie auf der linken Registerkarte " Windows "die Option " Erweiterungen "und wählen Sie Microsoft Visual C++ 2013 Runtime Package for Windows aus und fügen Sie es hinzu.
  8. Right-click your project and select Add > Existing Item .
  9. Browse to the ADBMobileConfig.json file and click Add .
  10. Right-click the ADBMobileConfig.json] file in your solution and select Properties .
  11. Stellen Sie bei aktivierten Dateieigenschaften sicher, dass für die Paketaktion der Inhalt festgelegt ist.
    Bei JavaScript-Projekten ist die Datei standardmäßig auf Inhalt eingestellt.

Update the ADBMobileConfig.json config file

The ADBMobileConfig.json file contains global SDK settings, and is located at your project root after you complete the steps in the Add the Library and Config File to your Project section. If your ADBMobileConfig.json file was not pre-configured by Adobe Mobile Services, you need to update a few values to get started.
Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine ADBMobileConfig.json -Datei:
{ 
    "version" : "1.0", 
    "analytics" : { 
        "rsids" : "coolApp", 
        "server" : "my.CoolApp.com", 
        "charset" : "UTF-8", 
        "ssl" : true, 
        "offlineEnabled" : true, 
        "lifecycleTimeout" : 300, 
        "privacyDefault" : "optedin", 
        "poi" : [ 
                    ["san francisco",37.757144,-122.44812,7000], 
                    ["santa cruz",36.972935,-122.01725,600] 
                ] 
    }, 
 "target" : { 
  "clientCode" : "myTargetClientCode", 
  "timeout" : 1 
 }, 
 "audienceManager" : { 
  "server" : "myServer.demdex.com" 
 } 
}

Aktualisieren Sie mindestens die folgenden Werte für die Lösungen, die Sie verwenden:
  • Analytics : rsids und server
  • Target : clientCode
  • Zielgruppen-Management : server
For more details, see ADBMobileConfig.json config .

Debugging

Wenn Sie Debugging für das SDK aktivieren möchten, müssen Sie ADBMobile.Config.setDebugLogging(true); ); aufrufen.
Für C Sharp- und JS-Apps müssen Sie das Debugging von nativem Code aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen (das native Code-Debugging ist die Standardeinstellung für C++-Apps):

C Scharf

Right-click the project, select Properties > Debug tab . Wählen Sie in der Dropdownliste Debugger die Option Nur nativ.

JS

Right-click the project, select Properties > Configuration Properties > Debug tab . Ändern Sie das Dropdown für den Debuggertyp in Native Only (Nur nativ).
Das ist alles! Sie können jetzt Analytics, Target und Zielgruppen-Management in Ihrer Windows 8.1 Universal App Store-App implementieren.