Show Menu
THEMEN×

Define a data element

Die folgenden Informationen helfen Ihnen, Datenelemente zu verstehen und zu erstellen und zu veröffentlichen.

Datenelemente

Datenelemente sind die Bausteine für das Datenwörterbuch der Anwendung und werden verwendet, um Daten über Marketing- und Anzeigentechnologie hinweg zu erfassen, zu organisieren und bereitzustellen.
Ein Datenelement ist eine Variable, bei der der Wert einer Besucher-ID, einem Betreibernamen, einer Anzeigen-ID, einer Push-ID usw. zugeordnet werden kann. In Experience Platform Launch können Sie auf diesen Wert anhand seines Variablennamen verweisen. Diese Sammlung von Datenelementen wird zum Wörterbuch definierter Daten, die Sie zum Erstellen Ihrer Regeln (Ereignisse, Bedingungen und Aktionen) verwenden können. Dieses Wörterbuch wird über Experience Platform Launch freigegeben, wo es mit jeder Erweiterung in Ihrer Eigenschaft verwendet werden kann.
Mit der Erweiterung "Orte"können Sie auf Werte aus den folgenden Zielen verweisen:
  • Aktueller POI, der den POI bezeichnet, in dem sich Ihr Kunde derzeit befindet.
    Befindet sich der Benutzer in mehreren POIs, wird der Benutzer zur Bibliothek mit höherem Rang ausgewählt. Wenn mehrere POIs zur Bibliothek mit dem höchsten Rang gehören, wird die mit dem kleinsten Radius ausgewählt.
  • Letzter ausgesetzter POI, der auf den letzten POI verweist, den der Benutzer verlassen hat.
  • Letzter eingegebener POI, der auf den letzten POI verweist, den der Benutzer eingegeben hat.
Jeder POI enthält die folgenden Datenreferenzen:
  • Category : Kategorie des POI
  • City : Ort des POI
  • Country : Land des POI
  • Latitude : Breitengrad des POI
  • Longitude : Längengrad des POI
  • Metadata : benutzerdefinierte Metadaten des POI
  • Name : Name des POI
  • Radius : Radius der POI
  • Region ID : ID des POI
  • Region/State : Region, Provinz oder Bundesstaat des POI

Datenelement erstellen

  1. Klicken Sie auf der Seite "Eigenschaft"für Ihre App auf die Data Elements ​Registerkarte.
  2. Klicken Sie auf Create New Data Element .
  3. Suchen Sie in der Liste der installierten Erweiterungen nach Places .
  4. Wählen Sie in der Data Element Type ​Dropdownliste einen Datenverweis für dieses Datenelement aus.
  5. Wählen Sie ein POI-Ziel.
  6. Wenn dieses Datenelement ein benutzerdefinierter Metadatenverweis ist, wählen Sie einen Metadatenschlüssel aus.
  7. Geben Sie einen Namen für das Datenelement ein und klicken Sie auf Save .

Datenelemente zu verwenden

Nachdem ein Datenelement erstellt wurde, können Sie das Datenelement aus einer beliebigen Regelkomponente verwenden, wenn eine Datenelementauswahl vorhanden ist.
Wenn die Regelkomponente keine Datenelementauswahl enthält, können Sie das Datenelement verwenden, indem Sie den Datenelementnamen mit den %% ​Token einschließen. Wenn der Name des Datenelements beispielsweise​ Last POI City lautet, können Sie LAST POI City ​der Texteingabe hinzufügen.

Datenelemente veröffentlichen

Wenn Datenelemente in einer der Regelkomponenten verwendet werden, müssen diese Datenelemente ebenfalls in die Bibliothek aufgenommen und veröffentlicht werden.