Show Menu
THEMEN×

Übersicht über die Web-Services-API

Der Places Service ist ein Service-Satz, der Adobe-Kunden die Nutzung der Adobe Cloud Platform- und Adobe Experience Platform-Lösungen mit Standortdaten und dem richtigen Erlebnis zur richtigen Zeit und am richtigen Ort erleichtert.
Mit den Web-Services-APIs können Sie Folgendes tun:
  • Geofencing verwalten
  • Messen Sie die Position von Benutzern, selbst wenn sich die App im Hintergrund befindet.
  • Daten in Echtzeit verwenden, wenn es wichtig ist
Dieser Abschnitt enthält Informationen zur Verwendung der REST-APIs und der POI-Datenbank, die die POI-Daten Ihrer Organisation enthält.

REST-APIs

Mit der Places Service REST API können Sie programmatisch mit den POIs Ihres Unternehmens arbeiten. Mit diesen APIs können Sie Ihre Bibliotheken und POIs in diesen Bibliotheken erstellen, aktualisieren und löschen. Diese APIs verwenden die JSON-Standards (JavaScript Object Notation), um die gesendeten und empfangenen Daten zu formatieren. Ein Hauptvorteil von JSON besteht darin, dass API-Abfragen von Entwicklern und Computern leicht zu schreiben, zu lesen und zu analysieren sind.
Bevor Sie die Web-Services-API verwenden können, stellen Sie sicher, dass folgende Anforderungen erfüllt sind:
  • Der Orte-Dienst wird in Ihrer Organisation bereitgestellt und Sie haben als Benutzer entsprechenden Zugriff.
    Weitere Informationen finden Sie unter Voraussetzungen für den Benutzerzugriff in der Übersicht über die Integration und Voraussetzungen .
  • Nachdem Sie den Orte-Dienst in Ihrem Unternehmen bereitgestellt haben und Zugriff haben, erstellen Sie eine Adobe-Integration für den Orte-Dienst.
    Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Integration des Orts-Dienstes in der Integrationsübersicht und den Voraussetzungen .
Weitere Informationen: