Show Menu
THEMEN×

Erste Schritte

Wenn Sie neu bei Searc&Promote und der dynamischen Navigation sind, starten Sie hier, um sich mit Ihrem Konto vertraut zu machen. Unter anderem erfahren Sie, wie Sie Ihre Website indizieren und das Erscheinungsbild Ihrer Suchergebnisse anpassen.

Konfigurieren Ihres Kontos

Bevor Sie mit der Anpassung Ihres Kontos beginnen, ändern Sie das Kennwort, das Ihnen ursprünglich zugewiesen wurde.
Sie sollten auch persönliche Einstellungen wie die Zeichensatzkodierung, Kontaktinformationen, E-Mail-Adresse und Voreinstellungen hinzufügen oder bearbeiten.
Wenn Sie Ihre persönlichen Einstellungen abgeschlossen haben, öffnen Sie Ihre Kontoeinstellungen.
Überprüfen Sie Ihren Kontonamen und Ihre Website-Adresse und wählen Sie dann eine Zeitzone aus, die für Berichte und die Planung verwendet werden soll. Die Internetadresse, die Sie eingeben, ist der Hauptstandort "Einstiegspunkt" für Ihre Site. Alle Seiten unter dem Einstiegspunkt werden durchsucht und indiziert, wenn sie direkt oder indirekt mit der angegebenen URL verknüpft sind. Wenn der Einstiegspunkt beispielsweise https://www.mysite.com/ ist, https://www.mysite.com/news/04.html wird die Seite indiziert, wenn sie von der Hauptseite oder von einer Seite, die mit diesem Index verknüpft ist, verknüpft index.html ist. Wenn Ihre Website Abschnitte enthält, die nicht vom Haupteinstiegspunkt aus verknüpft sind, z. B. Seiten in einer zweiten Domäne, können Sie zusätzliche URL-Einstiegspunkte angeben.

Hinzufügen des Beispielsuchformularcodes zu Ihren Webseiten

Sie können den Suchcode jetzt Ihren Webseiten hinzufügen. Beispiel-Formularcode wird für ein standardmäßiges Suchformular bereitgestellt.
Kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn überall dort in Ihre Webseiten ein, wo ein Suchformular angezeigt werden soll. Beispielsweise platzieren viele Websites ein Formular auf ihrer Homepage oder in einem Navigationsrahmen. Sie können den Formularcode an Ihre Design- und Inhaltsanforderungen anpassen oder zusätzliche Suchparameter hinzufügen.

Link zu den Suchergebnissen anpassen

Sie können optional Ihren Suchergebnislink, Ihre Hintergrundfarben und Ihre Kopfzeileninformationen anpassen.
Wenn Sie mit dem Erscheinungsbild der Vorlage zufrieden sind, speichern Sie die Änderungen und klicken Sie auf Push Live .

Indizierung Ihrer Website

Ihre Website wird indiziert, wenn Sie zum ersten Mal ein Konto erstellen. Wenn Sie jedoch neue Inhalte hinzugefügt oder vorhandene Inhalte bearbeitet haben, müssen Sie Ihre Website neu indizieren.
Sie können auch regelmäßige Indexzeiten planen.
Wenn Ihre Website groß ist oder Sie nur eine Reihe häufig geänderter Seiten neu indizieren möchten, können Sie stattdessen einen inkrementellen Index konfigurieren und ausführen.
Um einen inkrementellen Index auszuführen, ohne sich anmelden zu müssen, können Sie einen skriptgesteuerten Index erstellen.
Sie können auch ein Skript verwenden, um eine Remote-Anforderung für die Indizierung zu übergeben.

Ansicht von Suchbegriffberichten

Besuchersuchabfragen werden protokolliert und Berichte werden nach Tag, Woche und Monat erstellt. Mit diesen Abfragen können Sie sehen, wonach Ihre Kunden suchen, wie oft sie erfolgreich sind und wo die Navigation Ihrer Website aufgeschlüsselt wird.

Erweiterte Aufgaben zum Anpassen der Sucherfahrung

Es gibt viele weitere Optionen, mit denen Sie die Sucherfahrung Ihres Kunden vollständig anpassen und steuern können.
  • Kontrollieren Sie, welche Bereiche Ihrer Site mit URL-Masken indiziert sind und nicht.
    Siehe URL-Masken .
  • Schließen Sie Dateien je nach Datum ein oder aus.
  • Wenn Ihre Website PDF-Dokumente oder Dateien mit anderen Inhaltstypen wie MP3-Dateien oder Microsoft Office-Dateien enthält, können Sie diese Dateien indizieren oder nicht indizieren.
  • Sie können auch Kennwörter bereitstellen, damit die Site-Suche/Merchandising für die Suche auf kennwortgeschützte Bereiche Ihrer Website zugreifen kann.
  • Steuern Sie die Anzahl der Verbindungen, die zur Indexierung Ihrer Website verwendet werden.
  • Geben Sie Informationen zu Formularen ein, die durchsucht und gesendet werden sollen.
  • Schließen Sie gängige Wörter wie "a"oder "the"aus Suchvorgängen aus.
  • Geben Sie bestimmte Bereiche Ihrer Website an, nach denen gesucht werden soll, z. B. "News Section"oder "Travel Section".
  • Passen Sie Ihre Suche für die Verwendung mit Framesets an.
  • Steuern Sie die Orte, von denen aus eine Suche gestartet wird.
  • Geben Sie die Werte an, die beim internen Testen von Vorlagen verwendet werden.
  • Mit den Metadatenoptionen können Sie die Relevanz der HTML- und Metadatenfelder (z. B. Suchbegriffe oder Dokumentkörper) anpassen, die beim Senden einer Suchanfrage durch einen Kunden berücksichtigt werden. Sie können Metadatenfelder anpassen und definieren.
  • Ändern Sie den Inhalt vordefinierter Felder. Sie können beispielsweise neue Inhalte wie "Jetzt verkaufen!"anhängen.) zu den desc Meta-Tags einer Seite oder Seitengruppe. Oder Sie können irrelevante Inhalte entfernen, ohne Ihre Webseiten zu verändern.
  • Verwenden Sie die Optionen unter Settings > Filtering und Settings > Rewrite Rules , um Seiteninhalte umzuschreiben, bevor sie indiziert werden.
  • Konfigurieren Sie Wörterbücher, damit Sie Gruppen verwandter Wörter angeben können (z. B. Einkauf, Kauf und Beschaffung). Diese verwandten Wörter helfen, relevante Ergebnisse zurückzugeben, selbst wenn die Suchabfrage eines Kunden nicht exakt mit der auf Ihren Webseiten verwendeten Terminologie übereinstimmt. Mit dem im obigen Beispiel verwendeten Synonym gibt die Suchanfrage eines Kunden von "purchase"Seiten zurück, die das Wort "buy"enthalten.