Show Menu
THEMEN×

Search&Promote 8.16.0 Release Notes (9/18/2014)

Search&Promote 8.16.0 Release Notes (9/18/2014)

New features

  • Zwischenspeichern von Suchergebnissen in der geführten Suche 3 (GS3) - Wenden Sie sich an Ihren technischen Kundenbetreuer von Adobe, wenn Sie diese benutzerdefinierte Funktion einrichten möchten, damit Sie sie in Ihrem Konto verwenden können.
  • Vertikale Aktualisierungen für häufig geänderte Felder - Sie können jetzt alle Werte für eine Reihe von Metadatenfeldern schnell aktualisieren, ohne den Inhalt komplett neu indizieren zu müssen.
    Siehe die Option "Feld vertikal aktualisieren"in der Tabelle unter Hinzufügen eines neuen Meta-Tag-Felds und Info zur vertikalen Aktualisierung .
    This feature can only be used on Adobe Search&Promote accounts that use Index Connector. Wenn Sie diese benutzerdefinierte Funktion einrichten möchten, sodass Sie sie für Ihr Konto verwenden können, wenden Sie sich an Ihren technischen Kundenbetreuer von Adobe.

Fixes and enhancements

  • Corrected the Index Connector parsing of XML feeds that contained ?> string.
  • Index-Connector-SFTP-Feeds wurden behoben, wenn die minimale Dokumentanzahl erzwungen wurde.
  • Der Berichtsexport nach Microsoft Excel unterstützt von nun an UTF8.
  • Geführte Suche: die Facettenkompilierung war langsam.
  • Attribut-Lader: für aggregierte Daten waren doppelte Schlüssel vorhanden.
  • Die falsche Ausführungsreihenfolge von Geschäftsregeln beim Aufschalten einer einzelnen Regel wurde korrigiert.
  • Von der geführten Suche wurden die falschen Links zum Rückgängigmachen von Facetten generiert.
  • Es wurde ein neuer Fernsteuerungsvorgang hinzugefügt ( sp_lines=N ), mit dem Sie den Fortschritt und Status eines momentan ausgeführten Index-Crawls überprüfen können.
  • Beim Abrufen von gelöschten Informationen während des Index-Connector-Inkrements müssen Authentifizierungsinformationen gesendet werden.
  • The Change Log report now identifies the user who initiates a manual index operation.
  • When you export a Terms Report, you are no longer limited to 500 or less items in the report.
  • The Index Connector Strip HTML setting was always displaying as checked.
  • Inconsistent search results were experienced with the Common Phrases feature.
  • Die Anzeige von Attributnamen war in den Zusammenfassungen der Regelliste abgeschnitten.
  • Eine einzelne Geschäftsregel zu aktivieren, hat alle Geschäftsregeln live gedrängt.