Show Menu
THEMEN×

Informationen zu Warnungen

Die Seite "Warnungen"bietet eine zentrale Stelle, an der alle Warnungen angezeigt und verwaltet werden können, die mit Ihrem Konto zu tun haben.

Verwenden von Warnungen

Es werden verschiedene Warnungen generiert, die an eine oder mehrere E-Mail-Adressen gesendet werden. Die Filter und anderen Steuerelemente auf der Seite "Warnungen"können Ihnen dabei helfen, mehrere Warnungen gleichzeitig zu verwalten.
Jede Warnung verfügt über eine der drei folgenden Stufen, die durch verschiedene Symbole dargestellt werden:
  • Warnhinweise auf Informationsebene sind die häufigsten Warnhinweise. Sie zeigen nicht kritische Informationen an, die hilfreich sind oder die Sie möglicherweise kennen möchten.
  • Warnhinweise auf Warnungsebene weisen auf eine Situation hin, die Sie berücksichtigen oder überwachen sollten.
  • Wenn auch selten, dringende Warnhinweise Informationen zu Problemen bereitstellen, die Sie sofort behandeln müssen.
Oberhalb der Warnhinweisliste enthält eine Leiste Filter- und Navigationssteuerelemente. Wenn Sie viele Warnungen haben, sollten Sie diese nach einer beliebigen Kombination aus Stufe, Datum, Ziel-E-Mail-Adresse oder Betreff-Text filtern. Sie können Elemente auch nach Datum, Person, an die sie gesendet wurden, und nach Thema filtern.
Wählen Sie eine oder mehrere Filterschaltflächen aus, um diese Stufen der Warnungen anzuzeigen, oder deaktivieren Sie sie, um diese Elemente auszufiltern. Um nach Datum zu filtern, wählen Sie ein Start- und/oder Enddatum im Format MM/TT/JJJJ aus. Geben Sie Text in die Felder "Gesendet an"oder "Betreff"ein, um Warnungen zu suchen, die mit dem eingegebenen Text übereinstimmen.

Anzeigen von Warnungen

Die Seite "Warnungen"bietet eine zentrale Stelle, an der alle Warnungen angezeigt und verwaltet werden können, die mit Ihrem Konto zu tun haben.
So zeigen Sie Warnungen an
  1. Klicken Sie im Produktmenü auf Reports > Alerts .
  2. Wählen Sie auf der Seite "Warnungen"im Filter By: Level Bereich die Warnungen aus, die Sie ein- oder ausblenden möchten.
  3. Klicken Sie in der Tabelle auf eine Warnung, um sie anzuzeigen.
  4. (Optional) Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um Warnungen nach Datum zu filtern, geben Sie im Start Date Textfeld, im End Date Textfeld oder in beiden ein Datum im Format MM/TT/JJJJ ein.
    • Geben Sie im Sent To Textfeld, im Subject Textfeld oder in beiden Wörtern Wörter oder Wortgruppen ein, um Warnungen zu suchen, die mit dem eingegebenen Text übereinstimmen.
    • Um eine oder mehrere Warnungen zu löschen, markieren Sie in der linken Spalte die Warnungen, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf Ausgewählte Warnungen löschen .
    • Um alle angezeigten Warnungen auszuwählen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen oben in der linken Spalte.
      Wenn Sie alle übereinstimmenden Warnhinweise anstelle einer einzelnen Seite auswählen möchten, wählen Sie in der Dropdown-Liste auf der rechten Seite All Alerts und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen oben in der Spalte.