Show Menu
THEMEN×

Über das Menü "Mein Profil"

Verwenden Sie das Menü "Mein Profil", um persönliche Informationen, Voreinstellungen, Anmeldekennwort und Zugriffsberechtigungen anzuzeigen.

Konfigurieren Ihrer persönlichen Benutzerinformationen

Sie können Ihre mit Ihrem Konto verknüpften persönlichen Benutzerdaten anzeigen und verwalten, einschließlich der Festlegung Ihrer erforderlichen E-Mail-Adresse und der Zeichenkodierung, die von den meisten Seiten Ihrer Website verwendet wird.
Die von Ihnen ausgewählte Zeichenkodierung wird auf die Webseiten in Ihrem Konto angewendet, solange keine übergeordnete Zeichensatzkodierung in einem Meta-Tag angegeben wird. Die Zeichenkodierung wird auch auf die Kontokonfigurationsseiten angewendet. Der Standardwert ist "Westeuropäisch (ISO-8859-1)".
Wenn Sie die E-Mail-Adresse angeben, muss sie nur ASCII-Zeichen enthalten. Standardalphabetisch (a...z) Zeichen oder numerische (0..9) Zeichen mit genau einem @ Zeichen, mit dem der Benutzername von der Domäne getrennt wird. Die Zeichen _ , + , - , . , ! , # , $ ,,,, ' ,,, %``&``*``=``?``^``{``} , und sind ebenfalls zulässig. Ihre E-Mail-Adresse darf nicht mit einem Punkt ( . ) beginnen.
So konfigurieren Sie Ihre persönlichen Benutzerinformationen
  1. Klicken Sie im Produktmenü auf Settings > My Profile > Personal Information .
  2. Geben Sie auf der Personal Information Seite die gewünschten Felder an.
    Es ist nur das Email Address Feld erforderlich.
  3. Klicken Save Changes .

Voreinstellungen konfigurieren

Sie können Voreinstellungen konfigurieren, die für die Benutzeroberfläche spezifisch sind.
Sie können beispielsweise festlegen, welche Regelaufbau-Benutzeroberfläche standardmäßig verwendet werden soll. Sie können auch Vorlagen-Tag-Attribute beim Speichern überprüfen oder Vorlagenverweise auf geführte Suchobjekte beim Speichern überprüfen.
So konfigurieren Sie Ihre Voreinstellungen
  1. Klicken Sie im Produktmenü auf Settings > My Profile > My Preferences .
  2. Legen Sie auf der My Preferences Seite die gewünschten Felder fest.
    Option
    Beschreibung
    Regel-Builder-Voreinstellung
    Hier können Sie die Standardbenutzeroberfläche auswählen, die Sie beim Erstellen einer neuen Geschäftsregel verwenden möchten. Sie können eine vereinfachte, visuelle Oberfläche zur schnellen Regelerstellung oder eine erweiterte Optionsschnittstelle wählen, die Ihnen mehr Kontrolle und Flexibilität bietet. Die Standardeinstellung ist Visual. Wenn Sie eine Geschäftsregel erstellen, können Sie unabhängig von der von Ihnen festgelegten Regel-Builder-Voreinstellung zwischen einer visuellen oder einer erweiterten Oberfläche wechseln.
    Vorlagen-Tag-Attribute beim Speichern überprüfen
    Prüft alle Attribute in <guided- > und <search- >, wenn Sie eine Vorlage im Vorlageneditor speichern. Siehe Bearbeiten einer Präsentation oder einer Transportvorlage .
    Überprüfen des Vorlagenverweises auf GS-Objekte beim Speichern
    Überprüft die Existenz von Guided Search-Objekten wie Menüs, Facets, Breadcrumbs, benutzerdefinierten Vars und Vorlagen, die in den Tags <guided-*> referenziert werden.
  3. Klicken Sie auf Änderungen speichern .

Ändern des Anmeldekennworts

Sie können das Passwort ändern, mit dem Sie sich anmelden. Erstmalige Benutzer erhalten automatisch ein Kennwort.
Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder verlieren, klicken Sie auf Forgot your password? die Anmeldeseite und befolgen Sie die Anweisungen, um ein neues Passwort zu generieren.
Für Kontenkennwörter gelten die folgenden Regeln und Einschränkungen:
  • Bei Kennwörtern wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
  • Mindestens 8 Zeichen und höchstens 20 Zeichen.
  • Muss mindestens einen Buchstaben und eine Zahl enthalten.
  • Alle ASCII-Textzeichen sind zulässig, mit Ausnahme des "@" Symbols.
  • Leerzeichen sind zulässig (führende Leerzeichen werden entfernt).
  • Wörterbuchwörter sind nicht zulässig.
So ändern Sie das Anmeldekennwort
  1. Klicken Sie im Produktmenü auf Settings > My Profile > Password .
  2. Geben Sie auf der Change Password Seite im Current Password Feld das aktuelle Anmeldekennwort ein, das Sie verwenden.
  3. Geben Sie in das New Password Feld und das New Password (again) Feld das neue Anmeldekennwort ein, das Sie verwenden möchten.
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern .

Abbrechen der Anmeldung

Sie können Ihre Adobe-Anmeldung stornieren. Wenn Sie Ihre Anmeldung stornieren, können Sie mit der angezeigten E-Mail-Adresse nicht auf dieses Konto oder ein anderes Adobe-Konto zugreifen.
Als Kontoinhaber müssen Sie das Kontoeigentum an einen anderen aktiven Kontobenutzer übertragen, bevor Sie Ihre Anmeldung stornieren können. Nach Abschluss dieser Aktion können Sie die Anmeldung wie jeder andere Kontobenutzer abbrechen.
So brechen Sie Ihre Anmeldung ab
  1. Übertragen Sie das Kontoeigentum an einen anderen Kontobenutzer.
  2. Klicken Sie im Produktmenü auf Settings > My Profile > Cancel .
  3. Klicken Sie auf der Cancel Login Seite auf Cancel Login .
  4. Klicken Sie auf Yes , um die Stornierung zu bestätigen.

Ansicht Ihrer Zugriffsberechtigungen

Mit meinen Zugriffsberechtigungen können Sie Rollen verwenden, um den Zugriff auf Seiten zu beschränken oder selten verwendete Seiten zu entfernen. Die Zugriffsberechtigungen zeigen an, zu welchen Rollen Sie gehören, sofern vorhanden. Wenn Sie derzeit keiner oder mehreren Rollen zugewiesen sind, haben Sie uneingeschränkten Zugriff.
Die Baumansicht zeigt die Seiten im Mitgliedercenter an, die eingeschränkt werden können, und ob Sie derzeit Zugriff auf diese Seite haben, wie durch ein Häkchen gekennzeichnet.
Das Privileg Can push live in der Baumansicht ist ein spezielles Steuerelement, das jedem Benutzer in dieser Rolle die Möglichkeit gibt, gestapelte Elemente live zu übertragen. Wenn Sie eine Rolle erstellen, die nicht über diese Funktion verfügt, können Sie sicherstellen, dass Benutzer in dieser Rolle Ihre Live-Suche erst dann beeinflussen können, wenn jemand mit der Möglichkeit, die Einstellungen live zu übertragen, ihre Arbeit überprüft und dies tut.
Die Berechtigungen Run live indexes und Run stage indexes sind spezielle Steuerelemente, mit denen Benutzern in einer Rolle die Möglichkeit zum Ausführen eines Indexes gewährt oder verweigert wird.
So können Sie beispielsweise einige Benutzer in einer Rolle verwenden, die zwar Stage-Indizes, aber keine Live-Indizes ausführen können, oder die Stage-Einstellung live übertragen können. Benutzer mit dieser Rolle können ihre gesamte Arbeit in einer gestaffelten Umgebung testen, ohne den Live-Index zu beeinträchtigen. Bei einigen Einstellungen müssen Sie den Index neu erstellen, bevor Sie eine Vorschau der vorgenommenen Änderungen anzeigen können.
Um Ihre Zugriffsberechtigungen zu ändern, müssen Sie die Berechtigungen für die entsprechende Rolle im Administratorbereich ändern.
So zeigen Sie Ihre Zugriffsberechtigungen an
  1. Klicken Sie im Produktmenü auf Settings > My Profile > My Access Privileges .
  2. Erweitern Sie auf der My Access Privileges Seite die Baumansichten, um die Berechtigungen oder den eingeschränkten Zugriff zu überprüfen.