Show Menu
THEMEN×

Planen eines Multivarianz-Tests

Multivarianz-Tests (MVT) in Adobe Target müssen sorgfältig geplant werden, damit sie erfolgreich sind.
Um sinnvolle Ergebnisse zu erzielen, ist bei Multivarianz-Tests ausreichender Traffic erforderlich. Vor der Einrichtung Ihres Tests sollten Sie sich über Ihr übliches Traffic-Aufkommen im Klaren sein, einschließlich der Anzahl der Impressionen und Konversionen. Die Verfügbarkeit dieser Information verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Test mit Anforderungen entwerfen, die den Traffic Ihrer Site überschreiten.
Es wird empfohlen, dass die Elemente unabhängig voneinander sind. (Testen Sie z. B. Ihr Layout und Ihren Inhalt nicht im selben Test.)
Untersuchen Sie den HTML-Code für die Seiten, die Sie testen möchten. Stellen Sie sicher, dass die HTML-Elemente auf Ihrer Site keine doppelten DOM-IDs aufweisen. Doppelte IDs können dazu führen, dass derselbe Inhalt an mehr als einen Ort geliefert wird.
Planen Sie den Test der Elemente auf Ihrer Seite, die mit großer Wahrscheinlichkeit signifikante Ergebnisse produzieren. Zum Beispiel führt ein Banner oder ein Heldenbild wahrscheinlich zu mehr Konversionen als eine Änderung der Fußzeile. Wenn Sie weniger einflussreiche Elemente mit in Ihren Test aufnehmen, erhöhen sich dadurch lediglich das Traffic-Aufkommen und die erforderliche Zeit zum Test der markanteren Elemente auf der Seite.
Schließlich sollten Sie vor der Erstellung Ihres Tests Inhalt erstellen, den Sie testen möchten. Machen Sie sich mit den unterschiedlichen Inhalten für jedes Angebot vertraut und erstellen Sie Bilder, Text und HTML-Angebote, die Sie wahrscheinlich im Test verwenden werden.

Schulungsvideo: Erstellen von multivarianten Tests (9:25)

In diesem Video wird gezeigt, wie mithilfe des geleiteten Target-Arbeitsablaufs mit drei Schritten ein Multivarianz-Test geplant und erstellt wird.
  • Definieren und gestalten eines Multivariater Tests
  • Erstellen eines Multivarianz-Tests